Mir sind Kopftuchmädchen lieber als Arschgeweihmädchen. Peter Gauweiler

Wadah Khanfar

Wadah Khanfar

Der in Palästina geborene Journalist Wadah Khanfar war von 2003 bis  2011 Chef des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera, welcher unter ihm zum internationalen Mediennetzwerk avancierte. 2011 trat Khanfar zurück und führt seitdem die Geschäfte des internationalen Al Sharq Forums. Das „Forbes Magazine“ wählte ihn 2009 zu einem der mächtigsten Menschen der Welt, „Foreign Policy“ setzte ihn 2011 auf Platz eins der Liste der 100 einflussreichsten Denker.

Zuletzt aktualisiert am 14.07.2014

Debatte

White House Down

Der Infokrieg ist bittere Realität und die USA verlieren ihn. Selbst ihre Bomben werden das nicht ändern.

„Die Medien sind Spielball im Kampf um Deutungshoheit.“
Wadah Khanfar
„Die meisten westlichen Medienhäuser werden missbraucht, um den Status quo zu erhalten. “
Wadah Khanfar
meistgelesen / meistkommentiert