Das Web 2.0 wird bald Geschichte sein. Ansgar Heveling

Macron und Le Pen sind Favoriten

Kurz vor der ersten Runde der Präsidentenwahl in Frankreich liegt der sozialliberale Kandidat Emmanuel Macron in den Umfragen vorn. An zweiter Stelle folgt die Rechtspopulistin Marine Le Pen.

marine-le-pen staatspräsident präsidentschaftskandidatur

Kurz vor der ersten Runde der Präsidentenwahl in Frankreich liegt der sozialliberale Kandidat Emmanuel Macron in den Umfragen vorn. An zweiter Stelle folgt die Rechtspopulistin Marine Le Pen. Allerdings liegen die vier aussichtsreichen Kandidaten nur wenige Prozentpunkte auseinander. Nach dem Attentat in Paris könnte daher noch Bewegung ins Feld kommen. 77 Prozent der zuletzt Befragten äußerten, sie seien ihrer Wahlentscheidung bereits sicher. Immerhin 23 Prozent gaben an, dass sie ihre Entscheidung noch ändern könnten. Das Attentat des Islamisten könnten den Kandidaten Le Pen und Fillon nutzen, da sie für eine harte Innenpolitik gegen Islamisten stehen. Unwägbar ist auch die Gefolgschaft des sozialistischen Kandidaten Hamon. Sie könnten in letzter Minute noch zum ultralinken Mélenchon überlaufen, der in den vergangenen Wochen in den Umfragen deutlich zugelegt hat. Für den Fall des Einzugs Macrons in den zweiten Wahlgang sehen die Umfragen den ehemaligen Wirtschaftsminister klar vorn – egal, ob er auf Le Pen, Fillon oder Mélenchon trifft.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Thomas Schmid, Wolf-Achim Wiegand, Marius Mestermann.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Marine-le-pen, Staatspräsident, Präsidentschaftskandidatur

Debatte

Das neue Präsidialsystem spaltet die Türkei

Medium_4b82dfc799

Die schrille Rhetorik Erdoğans polarisiert

Wenn Bundesregierung und Zivilgesellschaft besonnen und mit rechtsstaatlichen Mitteln auf die Provokationen reagieren, werden alle Beteiligten profitieren. Die Kernaussage muss heißen: Wir sind nic... weiterlesen

Medium_53d26b1ac8
von Ahmet Toprak
27.03.2017

Debatte

US-Präsident ist weder verrückt noch dämlich

Medium_876edc057b

So klug ist Donald Trump wirklich

Trumps Kommunikation, seine Tweets, sein Gepolter, seine Beleidigungen scheinen einem strategischen Plan zu folgen, der nur ein Ziel hat: seine Ziele durchzusetzen. weiterlesen

Medium_22943db49d
von Cherno Jobatey
05.03.2017

Debatte

Putin und Trump

Medium_942cd9eb16

22 Dinge, die diese beiden Potentaten verbinden

US-Präsident Donald Trump und Kreml-Chef Wladimir Putin sind sich viel ähnlicher, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. weiterlesen

Medium_d8b90d23f1
von Boris Reitschuster
31.01.2017
meistgelesen / meistkommentiert