Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. Max Planck

Gruppenvergewaltigung erschüttert Schweden

Eine Gruppenvergewaltigung erschüttert Schweden: Stundenlang haben sich drei Männer an einer Frau vergangen. Am 22. Januar 2017 konnten Facebook-User in einem Livestream die Vergewaltigung einer Schwedin durch drei bewaffnete Männer verfolgen. Eine neue Dimension von Gewalt ist im Netz angekommen.

Ein iranischer Rapefugee sagte. „Ich schwöre auf das Grab meiner Mutter ich werde kranke Sachen mit ihr anstellen"

Quelle: "Expressen"http://www.expressen.se/nyheter/misstankt-valdtakt-sandes-pa-facebook/

und deutsch: Pressefreiheit 24

Standard-YouTube-Lizenz

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Sabine Beppler-Spahl, Nils Pickert, Julia Schellong.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Schweden, Iran, Sex

Debatte

Neue App informiert über No-Go-Areas in Schweden

Medium_4c257537a7

Die Gewalt in Europa steigt dramatisch

No-Go-Areas gehören zum traurigen Alltag in Europa. Immer mehr Städte sind von einer steigenden Kriminalitätsrate bedroht und haben sich in No-Go-Areas verwandelt. Eine App in Schweden soll jetzt A... weiterlesen

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
08.02.2017

Kolumne

Medium_0d97a5631f
von Julia Korbik
12.01.2013

Kolumne

  • In den 1960er-Jahren gehörte Urlaub im Süden zum Leben einfach dazu. Unser Kolumnist hat mit der Tradition seiner Eltern gebrochen – und sucht sein Glück beim Angeln in Schweden. weiterlesen

Medium_c3180e2262
von Alexander Wallasch
13.08.2012
meistgelesen / meistkommentiert