Jetzt ist der Moment, an dem wir gemeinsam diesen Planeten retten müssen. Barack Obama

Oswald Metzger wird neuer Chefredakteur von „The European“

Das Debattenmagazin mit neuer Zukunft / Digitalauflage steigt kräftig / WEIMER MEDIA GROUP auf Expansionskurs.

the-european

„The European“ bekommt einen neuen Chefredakteur. Der Publizist und Politiker Oswald Metzger übernimmt ab dem 1. September die redaktionelle Leitung des Debattenmagazins. Der bisherige Chefredakteur Alexander Görlach wechselt an die Harvard University zum Center for European Studies. Görlach bliebt dem Magazin als Gründungsherausgeber verbunden und betreut künftig von Amerika aus den englischsprachigen Magazin-Auftritt von „The European“ (www.theeuropean-magazine.com).

„Wir freuen uns, einen leidenschaftlichen und brillanten Chefredakteur für den European gewonnen zu haben. Oswald Metzger ist ein politischer Grenzgänger, Querdenker und Freigeist, er verkörpert geradezu eine offene Debattenkultur“, erklärten die Verleger der WEIMER MEDIA GROUP, Christiane Goetz-Weimer und Wolfram Weimer: “Wir danken zugleich Alexander Görlach. Er hat seit 2009 mit dem European Großes erreicht und eine plurale, deutungsmächtige Debatten-Plattform geschaffen. Das Magazin gehört zur Pflichtlektüre der Berliner Republik.“

Oswald Metzger (61) machte sich zu seinen grünen Bundestagszeiten (1994 – 2002) einen Namen als Finanzpolitiker, der die kreditfinanzierte „Volksbeglückungspolitik“ geißelte und für nachhaltige Generationengerechtigkeit warb. Spektakulär war 2007 sein Wechsel zur CDU. Er legte sein für die Grünen errungenes Landtagsmandat in Stuttgart nieder und engagierte sich danach in der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union. Als Publizist wirbt Metzger seit Jahren für marktwirtschaftliches Denken und kritisiert die verbreitete Staatsgläubigkeit. Er arbeitet seit 2014 in Berlin beim überparteilich agierenden Konvent für Deutschland, der unter Vorsitz von Altbundespräsident Roman Herzog für institutionelle Reformen – national und europäisch – wirbt. „Nun freue ich mich darauf, mit dem European die Debatten der Republik freigeistig und streitbar zu führen“, sagte Oswald Metzger in München.

„The European“ wurde 2009 als Online-Portal gegründet und versammelt viele renommierte Autoren aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft. Die große Resonanz führte dazu, dass 2012 auch das Print-Magazin „The European“ auf den Markt kam. Der Autorenkreis reicht von Martin Walser bis Jürgen Trittin, von Wolfgang Schäuble bis Margot Käßmann, von Dietmar Hopp bis Gregor Gysi, von Wim Wenders bis Hans-Werner Sinn. Seit 2015 erscheint „The European“ auch als E-Magazin mit einer lebhaft steigenden Auflage. Die Gesamtauflage hat damit die Marke von 100.000 Exemplaren erreicht. Das Portal erreicht 300.000 Besucher im Monat.

„The European“ gehört zur WEIMER MEDIA GROUP (WMG), einem Verlagshaus aus München, das sich auf anspruchsvollen Qualitätsjournalismus spezialisiert hat. Für 2015 meldete die WMG Rekordzahlen in Reichweite, Umsatz und Gewinn. In der Gruppe erscheinen der „Wirtschaftskurier“ (Deutschlands führende Mittelstandszeitung) und die „Börse am Sonntag“ (offizielles Pflichtblatt der deutschen Börsen) mit mehr als 100.000 Abonnenten. Die WEIMER MEDIA GROUP produziert außerdem Bücher wie Unternehmermagazine und ist als Online-Publisher aktiv. Zur WMG gehört eine der größten Datenbanken in der E-Mailing-Kommunikation in Deutschland. Der Verlag ist außerdem Gastgeber großer Konferenzen wie dem „Ludwig-Erhard-Gipfel“ oder dem „Signs-Award“. Verleger sind Dr. Wolfram Weimer (ehemals Chefredakteur Die Welt, Cicero und Focus) und Christiane Goetz-Weimer (FAZ, CH.GOETZ-VERLAG).

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: The European Redaktion, The European Redaktion, The European.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: The-european

Debatte

European wächst stark

Medium_7f924f6880

Rekordzuwachs beim European

Das Debattenportal „The European“ verzeichnet im Jahr des Bundestagswahlkampfs ein stürmisches Wachstum. Die Besucherzahlen lagen in den ersten acht Monaten des Jahres 2017 um 78 Prozent über dem V... weiterlesen

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
31.08.2017

Debatte

53 Prozent über dem Vorjahresstand

Medium_056ce139b4

„The European“ wächst stark

Das Debattenmagazin “The European” verzeichnet derzeit ein stürmisches Wachstum. Die Besucherzahlen lagen in den ersten vier Monaten um 53 Prozent über dem Vorjahresstand. weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
04.05.2017

Debatte

The European auf Rekordkurs!

Medium_6b529bd2ae

44 Prozent über dem Vorjahresstand

Das Debattenmagazin "The European" setzt seine Erfolgsgeschichte weiter fort. Der Erfolg von „The European“ zeigt, dass gerade in politisch bewegten Zeiten eine positive Diskurs- und Streitkultur d... weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
08.04.2017
meistgelesen / meistkommentiert