Letztendlich ist die Wahrheit Gottes Sache. Margot Käßmann

Artikel zum Tag “Schulden”

Medium_8c4795c25b

Köpfe

Haley Barbour

Politiker

Der ehemalige Gouverneur von Mississippi (2004-2012) hat im US-Wahlkampf heftig gegen Barack Obama und ihn als „Schuldenmacher der Nation“ bezeichnet. Barbour kann auf diesem Gebiet selber punkten, hat er seinen Bundesstaat doch ohne Steuererhöhungen mit einem ausgeglichenen Haushalt abgegeben. Er war von 1993 bis 1997 Parteivorsitzender der Republikaner.

Medium_5e4ff5b927

Köpfe

Alexander Schumann

Ökonom

Alexander Schumann ist Chefvolkswirt des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Studium sowie Promotion in der Volkswirtschaftslehre absolvierte Alexander Schumann in Leipzig und Lissabon. Er startete seine berufliche Laufbahn als Zeitungsredakteur und Pressereferent. 2004 zog es ihn zu einer Bank nach Lissabon. Sein Interesse für die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik führte ihn 2005 als Projektmanager zur Bertelsmann-Stiftung. Anschließend war er als Abteilungsleiter für Unternehmensentwicklung in der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg tätig.

Medium_2ebb5973c2

Köpfe

Friederike Spiecker

Wirtschaftspublizistin

Die Diplom-Volkswirtin lernte das Handwerkszeug in theoretischer und empirischer Makroökonomie sowie Konjunkturprognose in den 1990er Jahren in der Konjunkturabteilung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Berlin, unter deren damaligem Leiter Heiner Flassbeck. Heute arbeitet sie als freie Wirtschaftspublizistin zu nationalen wie internationalen Fragen der Wirtschaftspolitik. Außerdem ist sie in der wirtschaftspolitischen Beratung von Parteien, Gewerkschaften und Verbänden tätig. Mehr Informationen auf www.fspiecker.de

Medium_b51544d897

Köpfe

Mats Persson

Direktor "Open Europe"

In London und Brüssel leitet er seit 2006 die Denkfabrik “Open Europe”, vorher war Mats Persson als Politikberater in Washington beschäftigt. Er ist der Autor des Buches “A House Built on Sand? The ECB and the hidden cost of saving the Euro”. Persson studierte in Virginia und an der London School of Economics.

Medium_2b42cfda54

Kolumnen

Die Rolle von Schulden in der Wirtschaft

Und vergib uns unsere Schuld

David Graebers Buch zeigt: Schulden gehören zur Wirtschaft. Jetzt müssen Ökonomen und Banker ihre Lektion begreifen.

von Alexander Görlach 16.11.2012

Medium_86ff995b6a

Debatten

Schuldenschnitt für Griechenland

Drachmen nach Athen tragen

Ein Schuldenschnitt für Griechenland würde das falsche Signal senden. Aber es gibt eine Alternative, in der die Drachme eine Rolle spielt und Athen dennoch in der Euro-Zone verbleiben könnte.

von Friedrich Thelen 24.11.2012

Medium_276f9b5e53

Debatten

Die Blockade im amerikanischen Haushaltsstreit

Politik als Farce

Demokraten und Republikaner legten über Wochen die Verwaltung lahm, riskierten die Zahlungsunfähigkeit des Landes und lädierten ihr internationales Ansehen. Nun wurde das Problem aufgeschoben, nicht aufgehoben – denn der Fehler sitzt im System

von Markus Müller 23.10.2013

Medium_071bc7c111

Debatten

Nullzinspolitik der EZB: Profiteure und Verlierer

Cui bono?

Was sind die Hintergründe der momentanen Entwicklung? Und wer profitiert eigentlich vom herrschenden Zinsumfeld? Eine Analyse.

von Marcel Tyrell 12.08.2014

Medium_6fb9da953a

Debatten

Der europäische Schuldenzug

Nächster Halt: Schuldenberg

Der europäische Schuldenzug rast immer weiter. Wenn wir keine Schuldenbremse einbauen, droht die Entgleisung.

von Alexander Schumann 09.09.2014

Medium_95221c846d

Debatten

Bilanzrezessionen in der Eurozone

Alle Mann an Deck

Das Schiff Europa steuert auf gefährliche Klippen zu: Bilanzrezessionen setzen die Fiskalunion unter Druck. Welche Befehle der Kapitän jetzt geben muss, zeigt ein Blick zu den USA.

von Richard Koo 27.08.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert