Ich sitze an der Front. Abdul Adhim Kamouss

Artikel zum Tag “Privatfernsehen”

Medium_a8cde71275

Debatten

Schwieriges deutsches Verhältnis zum Fernsehen

Lieben lernen

Das Urteil übers deutsche Fernsehprogramm ist oft vernichtend. Aber wenn die Deutschen ihr Fernsehen nicht zu schätzen lernen, bekommen sie weiter ein Programm, das sie verdienen.

von Lothar Mikos 21.07.2013

Medium_ad53661973

Kolumnen

Grüne Sendeanstalten und die Gesinnungsschnüffelei

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen ist eine Katastrophe

Im Privatfernsehen filmt man lieber Schlichtbürger beim Verwahrlosen. Im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, das mit Ausnahme des Presseclubs und des Senders Phoenix eine Katastrophe ist, spezialisiert man sich auf die Wahlkampfeinstimmung. Vier weitere Jahre Merkel wollen orchestriert werden.

von Hans-Martin Esser 23.08.2017

Medium_2d1c907524

Kolumnen

Über die Notwendigkeit schlechten Fernsehens

Masse und Macht

Wer sich über das grausliche deutsche Fernsehen beschwert, ist zwar völlig im Recht; aber das ist der, der sich über das Wetter beschwert, ja auch.

von Stefan Gärtner 03.06.2011

Medium_f0ada127e0

Debatten

Wie aktuell ist die DDR-Propaganda?

Über die penetrante Belehrung in den öffentlich-rechtlichen Anstalten

Die Klebers und Reschkes dieser Republik mit ihrer aufgesetzten Moraldominanz erinnern mich einfach nur an Herrn Feldmann und Frau Unterlauf von der Aktuellen Kamera. Natürlich mit einem gewaltigen Unterschied: Feldmann/Unterlauf mussten verkünden, was ihnen die SED-Friedensfreunde vorschrieben. Kleber/Reschke geben das aufdringliche Zeug von sich aus von sich.

von Gunter Weißgerber 22.08.2017

Medium_6ba4b331d1

Kolumnen

Ohne das Zweite sieht man besser?

Brauchen wir eigentlich noch ARD und ZDF?

Die Diskussion über das öffentlich-rechtliche-Fernsehen ist neu entbrannt. Zündstoff in die tickende Bombe gab jüngst der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer, der mit seinem Vorschlag, ARD und ZDF zusammenzulegen, eine Diskussion befeuert hat, mit der schon die AfD in die Offensive ging. Doch ein Zusammenlegen bringt wenig, wenn sich nicht spürbar die Qualität ändert.

von Stefan Groß 02.10.2016

Medium_b90af10f21

Kolumnen

Dokumentation über Xavier Naidoo bei VOX

Der gute Deutsche

Der Sender VOX widmet Xavier Naidoo eine ausgiebige Dokumentation und zeigt: Der Mann ist einer der wichtigsten deutschsprachigen Künstler. Denn er steht für ein neues, nicht rassistisches Deutschland.

von Alexander Wallasch 22.06.2015

Medium_26ba62294d

Debatten

Sinkende Einschaltquoten

Der Letzte macht das Licht aus

Das Fernsehen droht, den Medienwandel zu verpassen. Die Quotengaranten von gestern tummeln sich heute auf Youtube oder Blogs, übrig bleibt ein Nischenpublikum. Engagement statt Entertainment heißt die Losung für die Zukunft.

von Jan Schlüter 02.09.2011

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert