Gib mir Keuschheit und Enthaltsamkeit, aber nicht sogleich. Augustinus von Hippo

Artikel zum Tag “Politik”

Medium_bd062128b1

Köpfe

Roland Benedikter

Politologe

Der Politologe und Soziologe verfolgt in seiner Forschung einen multidisziplinären Ansatz. Seit 2009 forscht Benedikter an der University of California, Santa Barbara. Zuvor war er Gastprofessor an diversen Universitäten rund um den Globus. Er beschäftigt sich mit globaler Entwicklung und ist Autor zahlreicher Bücher. Im Februar 2013 war Benedikter Mitautor eines “White Paper” für das US-Verteidigungsministerium und den Generalstab.

Medium_bb42f2dbbe

Köpfe

Izza Leghtas

Westeuropaforscherin

Izza Leghtas ist Westeuropaforscherin bei Human Rights Watch. Sie arbeitet zu Themen wie Diskriminierung, Migration und Minderheitenrecht. Zuvor war sie für Amnesty International sowie den Europäischen Gerichtshof tätig. Die Juristin studierte an der Universität Montpellier, der Universitität Luxemburg und dem College of Europe in Brügge.

Medium_82aeac0f4e

Köpfe

Martin Speer

Autor

Der Aktivist und Autor aus Berlin studiert Ökonomie und engagiert sich für Generationengerechtigkeit und die europäische Einigung. Er ist bekannt für politische Initiativen wie das „Generationenmanifest“ oder den offenen Brief „Stellt gleich, was gleich ist.“ Aktuell arbeitet er an dem Projekt „Young European Voices“ gefördert durch die Stiftung Mercator. Er ist Teil des Autorenteams Herr & Speer und veröffentlichte Artikel u.a. in der „ZEIT“, dem „Cicero“ und dem „Spiegel“.

Medium_913607e482

Köpfe

Kenneth Clarke

Politiker

Kenneth Clarke ist ein politisches Schwergewicht in Großbritannien. Er ist seit 45 Jahren Abgeordneter im britischen Parlament und hatte bis 2014 den Posten des Justizministers in David Camerons Kabinett inne. Zuvor diente er schon unter Ted Heath, Margaret Thatcher und John Major. Als überzeugter Europäer hat er es bei den Conservatives nicht immer leicht. Er ist Präsidenten der „British Influence Group“, dem neuen Sammelbecken der proeuropäischen Bewegungen in Großbritannien.

Medium_a83316cd5d

Köpfe

Petra Kammerevert

Politikerin

Sie ist seit 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments für die SPD und sitzt dort im Ausschuss für Kultur und Bildung. Kammerevert wuchs in Düsseldorf auf und studierte Politik und Soziologie an der Universität Dusiburg. Danach war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin einer Europaabgeordenten und später Referentin in der ARD Programmdirektion.

Medium_c61f139f49

Köpfe

Heike Hänsel

Politikerin

Seit 2005 ist Hänsel Bundestagsabgeordnete der Linkspartei und ist entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion. Nach ihrem Abitur studierte Hänsel zunächst Katholische Theologie in Tübingen, bis sie 1990 nach Gießen wechselte, um dort ihr Diplom für Ökotrophologie zu erwerben. Danach war sie u. a. als Wahlbeobachterin in Bosnien und Herzegowina, sowie dem Kosovo tätig. Von 2004 bis 2005 war sie bei Attac die Sprecherin der Arbeitsgruppe „EU“.

Medium_2de0772126

Köpfe

Romain Seignovert

Kommunikationsberater

Der Franzose arbeitet in der Kommunikation der MSL Group Brüssel, einer Tochterfirma von Publicis. Seignovert studierte Politikwissenschaften und Jura in Rennes, Eichstätt/Ingolstadt und Salamanca. Er ist Gründer der Webseite Europe is not Dead und veröffentlichte 2013 das Buch „Les Meilleures Blagues de Toto: A Travers L’Europe“.

Medium_71e0a3fe98

Köpfe

Claudia Wiesner

Politikwissenschaftlerin

Die Politikwissenschaftlerin habilitierte 2011 an der Philipps-Universität in Marburg mit ihrer Arbeit zu „Europäische Identität und nationale Demokratie“. An der Uni Gießen promovierte Claudia Wiesner zum Thema „Bürgerschaft und Demokratie in der EU“. Zu Ihren Forschungsschwerpunkten gehören die Vergleichende Forschung zum EU-Mehrebenensystem und die Politische Theorie der EU. Eines von Wiesners aktuellen Projekten ist das Marie Curie Project EUPOLCON an der Universität Jyväskyla, Finnland. „Demokratisierung der EU durch nationale Europadiskurse?“ ist 2014 bei Nomos erschienen.

Medium_c105e2d05e

Köpfe

Sabine Lösing

Politikerin

Sabine Lösing ist seit Juli 2009 Mitglied des Europaparlaments. Dort ist die Linken-Politikerin verantwortlich für die Außen- und Sicherheitspolitik; seit Februar 2013 ist Lösing zudem Vorsitzende des Linken-Landesverbandes in Niedersachsen. Sie blickt auf mehr als 30 Jahre aktive Mitarbeit in außerparlamentarischen Bewegungen zurück, insbesondere in der globalisierungskritischen, in der Friedens-, Umwelt- und in den Sozialen Bewegungen.

Medium_25327cd5b6

Köpfe

Torsten Albig

Politiker

Der SPD-Politiker Torsten Albig ist seit 2012 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Zuvor war er Oberbürgermeister der Stadt Kiel. Der gebürtige Bremer studierte Rechtswissenschaften und wurde anschließend Finanzbeamter im höheren Dienst. 2001 schied er aus dem Beamtenverhältnis aus und arbeitete daraufhin als Pressesprecher für die Dresdner Bank sowie den damaligen Finanzminister Peer Steinbrück.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert