Obama hat Europa enttäuscht. Christoph von Marschall

Artikel zum Tag “Politik”

Medium_25327cd5b6

Köpfe

Torsten Albig

Politiker

Der SPD-Politiker Torsten Albig ist seit 2012 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Zuvor war er Oberbürgermeister der Stadt Kiel. Der gebürtige Bremer studierte Rechtswissenschaften und wurde anschließend Finanzbeamter im höheren Dienst. 2001 schied er aus dem Beamtenverhältnis aus und arbeitete daraufhin als Pressesprecher für die Dresdner Bank sowie den damaligen Finanzminister Peer Steinbrück.

Medium_9ba898e3dd

Köpfe

Hasso Mansfeld

Kommunikationsberater

Hasso Mansfeld arbeitet als selbstständiger Unternehmensberater und Kommunikationsexperte. Für seine Ideen und Kampagnen wurde er unter anderem dreimal mit dem deutschen PR-Preis ausgezeichnet. Gemeinsam mit Christoph Giesa organisierte er die Facebookkampagne „Joachim Gauck als Bundespräsident“ und hat die liberale Ideenschmiede „FDP Liberté“ im Netz initiiert. Mansfeld trat als Kandidat der FDP für die Europawahl an.

Medium_58bdf29346

Köpfe

Stuart Brown

Politologe

Brown forscht an der London School of Economics und ist Co-Editor des LSE European Politics and Policy Blog („EUROPP”).

Medium_1439082fbb

Köpfe

Neelie Kroes

EU-Kommissarin

Ob ihre Arbeit in den Aufsichtsräten von McDonald’s und anderen großen Unternehmen sie für ihre Arbeit als EU-Wettbewerbskommissarin qualifizierte? Jedenfalls musste Neelie Kroes für diese Engagements immer wieder herbe Kritik einstecken. Vor ihrer Zeit in Brüssel war Kroes Verkehrsministerin der Niederlande. In Rotterdam studierte sie 1958 Wirtschaftswissenschaften. Aktuell ist sie EU-Kommissarin für die Digitale Agenda.

Medium_480fc9fa73

Köpfe

Stefan Meister

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der DGAP

Seit 2013 ist er Associate Fellow bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). Dort arbeitet er u.a. zu den Schwerpunkten Russische Außen- und Sicherheitspolitik und EU-Russland-Beziehungen. Im Zentrum für Mittel- und Osteuropa betreute er ein Forschungsprojekt zur Überwindung der Polarisierung zwischen Russland und dem Westen . Ebenfalls seit 2013 ist er Senior Policy Fellow des European Council on Foreign Relations. Außerdem hat er bereits als OSZE-Wahlbeobachter gearbeitet.

Medium_9632c852ad

Köpfe

Wolfgang Bosbach

Politiker

Der CDU-Politiker ist seit 2009 Vorsitzender des Innenausschusses im Bundestag. Zuvor war Wolfgang Bosbach neun Jahre lang stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Der CDU trat Bosbach 1972 bei und wurde 1994 erstmals direkt in den Bundestag gewählt. Als einer der „Euro-Rebellen“ erregte Bosbach Aufsehen, weil er sich in der Euro-Rettung gegen seine Partei stellte. Wolfgang Bosbach wurde 1952 in Bergisch Gladbach geboren.

Medium_3d8de200a1

Köpfe

Jean-Claude Juncker

Politiker

Von 2005 bis 2013 war Juncker der erste­ Vorsitzende der Euro-Gruppe und hat die Krise an vorderster Front erlebt. Von 1995 bis 2013 war Juncker Premierminister von ­Luxemburg. Für seine Verdienste wurde der Staatschef mit zahlreichen Preisen wie dem Karlspreis ausgezeichnet. 2014 wurde er Spitzenkandidat der Europäischen Konservativen für die Wahl zum Kommissionspräsidenten.

Medium_0c0c2487c3

Köpfe

Sébastien Vannier

Journalist

1984 im französischen Alencon geboren absolvierte er einen deutsch-französischen Studiengang in Rennes, Eichstätt und Straßburg. Seit 2007 arbeitet der Journalist in Berlin, u.a. als Korrespondent für die Tageszeitung „Ouest-France“ und das deutsch-französische Magazin „ParisBerlin“ (Schwerpunkt Politik und Sport). Vannier ist außerdem Autor des Blogs Electorallemand und Mitglied der Berliner Redaktion von cafebabel.com.

Medium_789d036ce6

Köpfe

Daniel Tkatch

Journalist und Essayist

Der studierte Physiker, Kunsthistoriker und Philosoph wurde 1979 in Kasachstan geboren und wuchs in Israel auf. Er lebt in Berlin und Brüssel. Als Journalist und Essayist widmet Tkatch sich sowohl theoretisch als auch aktivistisch emanzipatorischen und ethischen Themen.

Medium_3869cef9f0

Köpfe

Volker Perthes

Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik

Der Politologe Perthes ist seit 2005 Direktor der „Stiftung Wissenschaft und Politik“ (SWP) in Berlin. Er lehrte als Professor in Beirut, Duisburg, Münster und München. Derzeit ist er außerplanmäßiger Professor an der Humboldt-Universität und Honorarprofessor an der FU Berlin. Perthes wurde 1958 in Homberg geboren.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert