Die CDU hat ihre an die Finanzmärkte ausgeliehenen immateriellen Werte niemals zurückgefordert. Frank Schirrmacher

Artikel zum Tag “Osama-bin-laden”

Medium_baba9bf86a

Köpfe

Marco Schöller

Professor für islamische Geschichte

Seit 2008 ist Schöller Professor für islamische Geschichte am „Exzellenzcluster Religion und Politik“ der Universität Münster. Er studierte in Nürnberg, Aleppo und St. Andrews. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der islamischen Ideengeschichte, der Koranexegese und der Dschihadismusforschung.

Medium_28536cd482

Kolumnen

Nach Osama bin Laden

Dieser Untote wird bleiben

Eine Pop-Ikone wie Osama bin Laden lässt sich nicht so einfach aus der Welt schaffen. Und der Terror leider auch nicht.

von Eberhard Lauth 07.05.2011

Medium_e2a66df5e4

Kolumnen

Von der Schadenfreude

Warum Kamele lachen

Die Schadenfreude ist wieder salonfähig: ob der Tod eines Top-Terroristen, verletzte Polizisten oder Atomunglück in Japan. Dabei sollte kein Kamel Schadenfreude über den Buckel eines anderen empfinden, denn wir sitzen alle im selben Boot.

von Christoph Giesa 23.06.2011

Medium_83a95dedff

Kolumnen

Nach Osama bin Ladens Tod

Das Ende der großen Angst

Der Tod Osama Bin Ladens ist eine historische Zäsur. Mehr noch als die Bilder von der Bombardierung Bagdads oder die Slogans von Barack Obama haben die einstürzenden Twin Towers das letzte Jahrzehnt geprägt. Doch was kommt jetzt?

von Yascha Mounk 03.05.2011

Medium_6c2cab9ca9

Kolumnen

Pakistan und der Terrorismus

Der nächste Feind steht schon bereit

Bin Ladens Tod erleichtert die Vereinigten Staaten. Doch gleichzeitig wirft er das Schlaglicht auf Amerikas nächste Herausforderung – und diese ist ebenso hausgemacht wie es der Top-Terrorist war.

von Mark T. Fliegauf 04.05.2011

Medium_7bda7d5748

Kolumnen

Fatwas gegen Shahin Najafi

Wo bleibt der Sturm der Entrüstung?

Der Umgang mit den Todesfatwas gegen den iranischen Rapper Shahin Najafi zeigt anschaulich, wie selektive Empörung in Deutschland funktioniert.

von Jennifer Nathalie Pyka 19.05.2012

Medium_e959f075bf

Kolumnen

Osama bin Laden und der aufgeklärte Westen

Stilikone Osama bin Laden

Nach dem 11. September 2001 ist Osama bin Laden insgeheim zu einer Ikone avanciert in Deutschland. Es wird Zeit, ihn auch offen als solche zu behandeln.

von Jennifer Nathalie Pyka 07.09.2012

Medium_3beb3d040e

Kolumnen

15 Jahre nach Ground Zero

11. September 2001, New York City, 8.46 Uhr Ortszeit

Ist der 11. September 2001 der Tag, von dem spätere Generationen sagen werden, das an ihm in Wirklichkeit das 21. Jahrhundert begonnen habe?

von Sebastian Sigler 11.09.2016

Medium_0d25779cc7

Kolumnen

2011 - das Jahr der Moralisten

Expertendämmerung auf dem Geisterzug

2011 war vor allem ein Jahr des kritisch erhobenen Zeigefingers: ein Jahr der Moralisten. Ein Tsunami der Empörten fegte über das Land. Abschalten statt Nachdenken, scheint die Devise zu sein.

von Jennifer Nathalie Pyka 31.12.2011

Medium_e95a0df43e

Debatten

Der amerikanische Postheroismus

Totgesagte leben länger

Seit den Terroranschlägen des 11. September wurde Dutzende Male der Tod des amerikanischen Heroismus prophezeit. Dabei ist die Opferbereitschaft der amerikanischen Gesellschaft tatsächlich abhängig von der politischen Zielsetzung.

von Christoph Schwarz 16.09.2011

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert