Das öffentliche Wohl sollte das oberste Gesetz sein. Marcus Tullius Cicero

Artikel zum Tag “Klimawandel”

Medium_a277445558

Köpfe

James Garvey

Philosoph

Der britische Philosoph arbeitet am Royal Institute of Philosophy in London. Er ist Herausgeber von „The Philosophers’ Magazine“ und „Think Now“. Garvey hat zahlreiche Artikel und Bücher zur Ethik des Klimawandels verfasst.

Medium_0e78340081

Köpfe

Bjørn Lomborg

Politikwissenschaftler

Der Politikwissenschaftler leitet das Copenhagen Consensus Centre. Weltweit bekannt wurde Lomborg mit dem kontrovers diskutierten Bestseller „The Skeptical Environmentalist“ (Apocalypse No! Wie sich die menschlichen Lebensgrundlagen wirklich entwickeln) sowie dem 2002 unter der Mitarbeit mehrerer Träger des Wirtschaftsnobelpreises erstellten „Copenhagen Consensus“ zur Prioritätensetzung bei der weltweiten Entwicklungspolitik. 2004 erklärte ihn das „Time Magazine“ zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt.

Medium_a8733ce31f

Köpfe

Oran R. Young

Politikwissenschaftler

Der Amerikaner ist Professor und Forscher an der Bren School der University of California. Er ist Experte auf dem Gebiet der internationalen Klimapolitik und hat zahlreiche Bücher zum Thema geschrieben.

Medium_acef2524cd

Köpfe

Peter Newell

Politikwissenschaftler

Der Brite ist Professor für Internationale Beziehungen an der University of Sussex. Seit über 20 Jahren arbeitet Newell zum Klimawandel und hat unter anderem für NGOs wie „Climate Network Europe“ oder „Friends of the Earth“ gearbeitet. Newell hat außerdem Regierungen und die UNO beraten. Er ist Co-Autor mehrerer Bücher zum Klimawandel wie: „Climate Capitalism“ oder „Governing Climate Change“.

Medium_92edf35a9a

Köpfe

Harriet Bulkeley

Politologin

Die britische Politikwissenschaftlerin lehrt an der Durham University. Ihre Forschung spezialisiert sich auf die Klima- und Energiepolitik sowie nachhaltiger Städtebau. Bulkeley hat zahlreiche Bücher zur internationalen Klimapolitik verfasst.

Medium_43500c3ea1

Köpfe

Philipp Pattberg

Politikwissenschaftler

Der deutsche Politikwissenschaftler lehrt und forscht am Institute for Environmental Studies (IVM) an der VU Amsterdam. Pattberg ist ebenfalls Research Leader am Amsterdam Global Change Institute (AGCI). Er spezialisiert sich auf die internationale Klimapolitik. Pattberg hat über 120 Fachbeiträge zum Thema verfasst und ist Herausgeber der „Routledge Research in Global Environmental Governance“ Buchreihe.

Medium_039b62e9ef

Debatten

Wegweiser Cancún

Die globale Marschrichtung

Ein Durchbruch bezüglich der Reduktion von Treibhausgasen ist in Cancún nicht zu erwarten. Dafür steigt das Interesse an flexiblen Mechanismen, etwa dem Emissionshandel. Auch wenn alternative Foren hier zukünftig eine große Rolle spielen müssen, brauchen wir jedoch eine globale Marschrichtung.

von Susanne Dröge 10.12.2010

Zitat

Das System ist kaputt.

Das System ist kaputt.

von Kumi Naidoo 16.02.2012

Medium_fd7832e3c5

Kolumnen

Probleme der Klimaforschung

Im Zweifel für den Klimawandel

War es vorigen Sonntag in Münster so heiß wie noch nie? Man weiß es nicht, denn Zeitreihen und Mittelwerte sind hoch theoretisch. Zweifel am Klimawandel sind da selbstverständlich.

von Jörg Friedrich 26.08.2012

Zitat

Wir gehen mit der Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.

Wir gehen mit der Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.

von Jane Fonda 24.09.2009

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert