Am Ende hat alles mit Macht zu tun. Andreas Mühe

Rainer Zitelmann

Rainer Zitelmann

Dr.Dr. Rainer Zitelmann ist Historiker, Politikwissenschaftler und Soziologe – und zugleich ein erfolgreicher Investor. Zitelmann arbeitete von 1987 bis 1992 an der Freien Universität Berlin. Danach war er Cheflektor und Mitglied der Geschäftsleitung des Ullstein-Propyläen-Buchverlages. 1992 wechselte er zur Tageszeitung „Die Welt“ und leitete dort bis zum Jahr 2000 verschiedene Ressorts. Er hat 21 Bücher geschrieben und herausgegeben. Sein aktuelles Buch: Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung

Zuletzt aktualisiert am 22.02.2018

Debatte

Frau Krämer will „Kontoinhaberin“ sein

Marlies Krämer, 80 Jahre alt, will die Sparkasse Saarbrücken dazu verpflichten, in ihren Formularen nicht ausschließlich von "Kunden" und "Kontoinhabern" zu sprechen, sondern auch von Kontoinhaberinnen und von Kundinnen.Darüber verhandelte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Debatte

Ankläger gegen „die Reichen“ auf der Anklagebank

Oxfam hat sich als oberster Ankläger gegen die Reichen dieser Welt und Hüterin der Moral positioniert. Jetzt versinkt die Organisation in Skandalen wegen Förderung der Prostitution und Korruption. Nach dem Rücktritt der Vizepräsidentin wegen des Prostitutionsskandals wurde der Präsident gestern wegen Korruption verhaftet.

Kolumne

  • Union und SPD wollen bei einer Neuauflage der Großen Koalition “Vereinsamung” in der Gesellschaft bekämpfen. „Familie, Gesundheit, Wohnen – es ist die Aufgabe vieler Ministerien, dem Trend zur Vereinsamung entgegenzuwirken“, sagte die CDU-Politikerin und Vorsitzende der Frauen-Union, Annette Widmann-Mauz, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”.

Kolumne

Kolumne

  • In Pyeongchang finden gerade die Olympischen Winterspiele statt. Die Welt schaut auf Südkorea. Auch wir Deutschen könnten uns etwas von den Südkoreanern abschauen: Die geben über 20% für die Bildung aus, während die GroKo eine kleine Lockerung im „Kooperationsverbot“ feiert.

Kolumne

Debatte

Merkel ist endlich konsequent

Angela Merkel hat sich mit der Kabinettsbesetzung so konsequent gezeigt wie noch nie. Warum?

meistgelesen / meistkommentiert