Die Merkel-Regierung hat die Vorschusslorbeeren nicht zu nutzen gewusst. Andrea Nahles

Nicolai Dose

Nicolai Dose

Der Politikwissenschaftler leitet den Lehrstuhl für Politik- und Verwaltungswissenschaft und ist Geschäftsführender Direktor des Rhein-Ruhr-Instituts für Sozialforschung und Politikberatung (RISP) e.V. an der Universität Duisburg-Essen. In einem laufenden Forschungsprojekt beschäftigt er sich mit dem Mitgliederschwund von Volksparteien. Neuere Buchveröffentlichungen sind: Governance – Regieren in komplexen Regelsystemen. Eine Einführung. 2. Auflage. Wiesbaden, 2010 (hrsg. zusammen mit Arthur Benz). Politikwissenschaft. 2. Auflage. Konstanz 2010 (zusammen mit Wilhelm Hofmann und Dieter Wolf).

Zuletzt aktualisiert am 27.03.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Debatte

Kein Zurück

Sind die Volksparteien nach den jüngsten Wahlerfolgen von CDU und SPD im Saarland wieder auf dem Vormarsch? Wohl kaum.

meistgelesen / meistkommentiert