Wer Visionen hat, sollte zum Augenarzt gehen. Helmut Schmidt

Nathan Andrew Fain

Nathan Andrew Fain

Der 33-jährige Hacker ist ein in Deutschland lebender US-Amerikaner. Er arbeitet für sowohl Forschungs- als auch Kunstprojekte, welche Überschneidungen von sozialem Verhalten und Technologie untersuchen, u. a. an der HHL School of Business in Leipzig und kürzlich mit dem Theaterkollektiv Rimini Protokoll.

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2013

Debatte

Eingeschnappt und widersprüchlich

Fasziniert verfolgt die Welt die Flucht von Edward Snowden. Während sich die Amerikaner nur noch mit Ironie zu helfen wissen, verhalten sich die EU-Staaten gewohnt unmöglich. Dem Ansehen westlicher Demokratien kann das nur schaden.

meistgelesen / meistkommentiert