Alternativlosigkeit ist immer zutiefst undemokratisch. Ranga Yogeshwar

Markus Roscher

Markus Roscher

Seit 1996 ist der Inhaber der Kanzlei Roscher, Johlige & Partner als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht in Berlin tätig. In der Vergangenheit vertrat er unter anderem die Schauspielerin Uschi Glas, ihren Sohn Benjamin Tewaag, den Ex-Boxweltmeister René Weller und zahlreiche weitere prominente Mandanten sowohl in strafrechtlichen, aber vor allem in medienrechtlichen Verfahren. Der 1963 in Paderborn geborene Jurist ist ansonsten auf dem Gebiet des Erbrechts, insbesondere als Testamentsvollstrecker, und auf dem Gebiet des Familienrechts tätig.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2010

Debatte

Der Promi-Malus

Die Strafsache Kachelmann zeigt deutlich: Es gibt keinen Promibonus, vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Durch die mediale Aufmerksamkeit leidet neben der sachlichen Diskussion auch die Unschuldsvermutung.

meistgelesen / meistkommentiert