Wir müssen lernen, dass Konsum an sich kein Wert ist. Ranga Yogeshwar

Marie Gamillscheg

Marie Gamillscheg

Marie Gamillscheg hat Germanistik und Transkulturelle Kommunikation mit den Sprachen Französisch und Russisch in Graz und Lyon studiert. Sie hat schon für den Standard, den Falter, das SZ Magazin und die Welt gearbeitet. Derzeit widmet sie sich als freie Journalistin kultur-und gesellschaftspolitischen Themen und ist hierfür auf der Suche nach interessanten Ein-und Ausblicken in Europa unterwegs. Sie bloggt unter: http://nouvellesvonmarie.wordpress.com.

Zuletzt aktualisiert am 09.06.2014

Informationen

Debatte

Generation Instagram

Bilder von Burgern, Sonnenuntergängen und schönen Freunden: Auf Instagram sind wir alle glücklich. Wir sind unpolitisch und oberflächlich.

Debatte

Politik mit Wurst

Seit Conchita Wurst den Eurovision-Songcontest für sich entschieden hat, hat sich Österreich in eine Vorbildfunktion für das tolerante, offene Europa gedrängt. Doch dahin ist es noch ein langer Weg – mit vielen Wurststrecken.

meistgelesen / meistkommentiert