Ich hatte manchmal das Gefühl, ich bin eher Inhaber einer Reparaturwerkstatt. Kurt Georg Kiesinger

Liane Bednarz

Liane Bednarz

Liane Bednarz arbeitet als Rechtsanwältin im Bereich Mergers & Acquisitions in München. Sie war Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung und schreibt gelegentlich für das Feuilleton der katholischen „Tagespost“. Ihr dort am 17. Oktober 2013 erschienener Essay zur klassischen Literatur ist vom Medienportal Der Umblätterer als einer der zehn besten Feuilleton-Artikel des Jahres 2013 mit dem Goldenen Maulwurf 2013 ausgezeichnet worden.

Zuletzt aktualisiert am 20.12.2015

Debatte

Stürzt Höcke Petry?

Es hat nicht einmal vier Monate gedauert, bis sich Frauke Petry in ihrer Funktion als Vorsitzende der AfD in derselben Rolle wiederfand wie einst ihr Vorgänger Bernd Lucke. Sie, die sich auf dem Essener Parteitag Anfang Juli so klar gegen ihn durchgesetzt hatte, schien für jeden als neuer starker Kopf der Partei. Ein Irrtum.

Debatte

Wenn Lucke geht, bleibt Höcke

Björn Höcke lehnt einen gemäßigten AfD-Kurs ab, er ist Teil der „Neuen Rechten“. Eine Replik und Warnung.

Debatte

Die Geister, die er rief

Wie AfD-Chef Bernd Lucke Stimmen um jeden Preis suchte. Und so zum Getriebenen der „Neuen Rechten“ wurde.

Debatte

Grotesker Diktatursprech

„Systempresse“, „EUdssR“ oder „Scheindemokratie“: Glaubt wirklich jemand, dass Angela Merkel den Mainstream-Medien die Agenda vorgibt? Eine Empörung.

meistgelesen / meistkommentiert