Ein Mensch ist immer das Opfer seiner Wahrheiten. Albert Camus

Kolumnen

Jennifer Nathalie Pyka

Big_a880f5a0ac

Neues aus Meschuggestan

Sie haben keine Lust, neue Wege zum Kommunismus zu suchen? Sie halten Freiheit für eine gute Sache, die auch verteidigt werden muss? Ihre Umwelt demonstriert gegen Bahnhöfe, Sie hingegen plädieren für mehr Fortschritt? Anstatt mit den Taliban zu beten, würden Sie lieber mit George W. Bush ein Bier trinken gehen? Und beim Begriff Apartheid denken Sie an alles, nur nicht an Israel? Sie fragen sich: Bin ich jetzt völlig meschugge?

Gegensteuern

Medium_34fd479e3a

Zu viel Geld macht unglücklich. Vor allem, wenn man es nicht freiwillig an das Finanzamt überweisen möchte. Wer Steuern kritisiert, riskiert den Pranger.

19.07.2013

Bitte beachten Sie mich nicht!

Medium_3e46606ad9

Naiv, blödsinnig, nicht der Rede wert – an derlei Schmeicheleien hat sich unsere Kolumnistin schon gewöhnt. In ihrer letzten Kolumne bedankt sie sich nun bei allen, die sie über anderthalb Jahre hinweg jede Woche daran erinnerten.

12.07.2013

Es ist angerichtet

Medium_28598a69f6

In puncto Israelkritik hat sich die Süddeutsche Zeitung diese Woche selbst übertroffen. Ein Hinweis darauf, wie salonfähig der deutsche Israel-Knacks mittlerweile ist.

05.07.2013

Der gute Mensch von Kritikistan

Medium_6c0105af19

Kritik ist eine feine Sache – vor allem, wenn sie uns selbst gilt. In der westlichen Welt jedoch existiert eine Armada an hauptberuflichen Selbstkritikern, die sich an Konsum, Kapitalismus und damit der Freiheit abarbeiten. Warum eigentlich?

28.06.2013

Im Zweifel antiamerikanisch

Medium_97a9bb32ab

Prism versetzt deutsche Moralhüter in Aufregung. Wo sich nun allerdings eine konstruktive Debatte anböte, übernehmen wie gewohnt antiamerikanische Reflexe die Führung.

21.06.2013

Wenn der Fundamentalist zweimal droht

Medium_f2c818f7c6

Während der deutsch-ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad mit dem Tode bedroht wird, macht es sich die politische Elite auf der Tauchstation gemütlich. Ein Armutszeugnis – politisch wie auch menschlich.

14.06.2013

Wenn der Antisemitismusforscher den Anfängen wehrt

Medium_67576d2ca4

Woody Allen hat mal gesagt, gegen Antisemitismus helfe nur der Baseballschläger. In Deutschland bevorzugt man dagegen Antisemitismusforscher, ebenso wie mehr Bildung in Schulen. Eine Gegenrede.

07.06.2013

Kein Blut für 9,90-€-Tops!

Medium_15b4e7cdd4

Der Kapitalismus soll ja an vielem schuld sein, besonders aber an der Ausbeutung und den Missständen in Asien. Ein Trugschluss, denn Kapitalismus ist hier nicht unbedingt das Problem, sondern vielmehr die Lösung.

31.05.2013

Von echten und unechten Steuersündern

Medium_fd2e50c2fa

Bushido und Uli Hoeneß haben eines gemeinsam: Beide haben mutmaßlich eine Steuerstraftat begangen, doch das gesellschaftliche Tribunal urteilte bislang nur über den Bayern-Manager. Warum wird Bushido hier benachteiligt? Eine Spurensuche.

24.05.2013

Lasst die Barbie im Dorf!

Medium_87710db6dd

In Berlin öffnet das Barbie Dreamhouse, und unzählige Aktivisten laufen in Sorge um Frauenbild, Gesundheit und Psyche Sturm. Eine Replik auf die Barbie-Hysterie.

17.05.2013

Keine Fahrt für freie Bürger

Medium_0498cddf86

Sigmar Gabriel plädiert für ein Tempolimit, die Grünen dagegen sind schon weiter, wenn es darum geht, dem Auto und ihrem Besitzer den Kampf anzusagen. Verkehrspolitik wird zunehmend zum Hort der Lustfeindlichkeit.

10.05.2013

Mehr Reichtum wagen!

Medium_cb256a7e07

Der Wahlkampf ist vor allem ein Kampf um die schönsten Umverteilungsideen. Warum aber immer nur die Reichen ärmer machen, wenn es auch anders geht?

03.05.2013
meistgelesen / meistkommentiert