Mit Superlativen sollten wir zurückhaltender umgehen. Klaus Töpfer

Kolumnen

Stefan Andersen

Big_4ca35c20ef

Nicht besser. Nur Andersen.

Was haben wir eigentlich mit diesem Internet? Es scheint kompliziert zu sein. Manchmal versinken wir darin, manchmal wachsen wir auch daran. Irgendwie brauchen wir es, doch trotzdem bekämpfen wir es. Es ist ein ständiger Up- und Downstream der Gefühle. Vielleicht sollten wir einfach Freunde werden.

Der 20.000-Punkte-DAX

Medium_56e1fa16fd

Es war ein gutes Jahr. Zumindest für Aktionäre, Investoren und Finanzdienstleister.

28.11.2013

USA – arm, aber beliebt

Medium_980bb4b38d

Die USA machen munter weiter Schulden. Weil sie selbstbewusst sind und weil sie Freunde haben. Ganz anders als Europa.

17.10.2013

Die Gelben auf der Roten Liste

Medium_17ea0f6139

Ganz unten, tief im Umfragekeller, bereitet sich die FDP auf einen geradezu epischen Abstieg vor. Eigentlich zu Unrecht. Fünf Tipps, die sie in letzter Minute retten können.

19.09.2013

Uns geht es gut

Medium_5c53e6189d

Es gibt viele Gründe, Angela Merkel wiederzuwählen. Zum Beispiel den Dauerregenbogen oder die Anerkennung von Neuland.

05.09.2013

Vorwärts in die Vergangenheit

Medium_89fea4576b

In Mainz stehen die Züge still. Schuld ist nur vordergründig die Personalpolitik der Deutschen Bahn – das Unternehmen hat Grundlegendes verpasst.

15.08.2013

Aluhüte werden Visionäre

Medium_a4a00ab1b6

Prism zeigt, dass wir zu leichtfertig mit unseren Daten umgegangen sind. Um in Zukunft unerkannt zu bleiben, geht die Arbeit jetzt erst richtig los.

18.07.2013

Präsident von Alt- und Neuland

Medium_6c505ee005

Obama ist das Oberhaupt zweier Länder – der USA und des Internets. Seltsam, dass er für beide unterschiedliche Freiheiten einfordert.

20.06.2013

Das heiß erwartete neue … gähn

Medium_be63c202bb

Ein neues iOS? Apple ist inzwischen so innovativ wie eine restaurierte Küche. Und Google baut Brillen – eines der unattraktivsten Accessoires überhaupt! Wo bleibt das nächste Game-Changing-Gadget für die Massen?

13.06.2013

Auf die Nervenprobe gestellt

Medium_1c8259a9ec

Die Revolution der Piraten ist so schwer, wie es Revolutionen eben immer waren. Aber wie zur Hölle verkauft man dem Wähler eine Art Linkspartei ohne Internetanschluss?

16.05.2013

Raubkopierer werden Opfer von Raubkopierern

Medium_c490c67d80

Eigentlich interessiert sich unser Kolumnist nicht für Computerspiele. Doch wie die Branche neuerdings mit Raubkopierern fertig wird, ist viel zu interessant zum Wegschauen.

09.05.2013

Sozial sieht anders aus

Medium_26d509a339

Auch seine neuste Idee macht Facebook nicht sozialer. Setzt das Netzwerk nicht auf ein anderes Pferd, steigt es in die Bedeutungslosigkeit ab.

11.04.2013

Im Netz nichts Neues

Medium_dfc56ae4f8

Deutschland ist der Al Bundy der globalisierten Internetwelt: außer Schuhen und Fastfood geht nicht viel. Gott, sind wir hinterher.

22.03.2013
meistgelesen / meistkommentiert