Eine schuldenfreie Wirtschaft ist beinahe eine Utopie. John Lanchester

Horst Köhler

Horst Köhler

Der Bundespräsident sorgte für ein historisches Ereignis in der Geschichte der Bundesrepublik: Hörst Köhler trat zurück. Umstrittene Äußerungen zum Bundeswehreinsatz in Afghanistan wurden ihm zum Verhängnis. Die Deutschen mochten ihn als Präsidenten – vielleicht nicht so sehr wie Richard von Weizsäcker, aber sie mochten ihn sehr. Vor allem weil Köhler der Großen Koalition die Stirn geboten hat und damit der Bundespräsident wurde, der sich bisher am meisten in die Bundespolitik eingemischt hat. Köhler wurde 1943 in Skierbieszów (Polen) geboren.

Zuletzt aktualisiert am 15.06.2012
„Es war mir eine Ehre, Deutschland als Bundespräsident zu dienen.“
Horst Köhler
meistgelesen / meistkommentiert