Kinderkriegen wird zur Privatsache gemacht. Malte Welding

Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad

Der deutsch-ägyptische Politologe wurde in Deutschland durch die Sendung Entweder Broder bekannt. Zuvor hatte er an der LMU gelehrt. Abdel-Samad ist Mitglied der Deutschen Islam Konferenz und Autor mehrerer Bücher.

Zuletzt aktualisiert am 16.09.2017

Debatte

Eine Botschaft an junge Muslime in Europa

Hamed Abdel-Samad richtet eine starke Botschaft an junge Muslime in Europa, über Asyl, Radikalisierung und Terror.

Debatte

Die Grünen werden immer autoritärer

Die Grünen verraten die eignen Prinzipien, mit denen sie gestartet sind. Die Gruppe, die als eine antiautoritäre, feministische Bewegung begann, wird immer authoritärer, realitätsferner und anti-feministischer, vor allem wenn es um Umgang mit dem Islam geht.

Debatte

Das Kopftuch ist eine Erniedrigung der Frau

Kopftuch bedeutet schlicht und ergreifend: Die Frau ist ein Sexobjekt und darf den Mann nicht durch ihre Reize ablenken. Das ist eine Erniedrigung der Frau und des Mannes gleichzeitig! Wer das als Symbol der Ermächtigung der Frau verkaufen will, hat ein andere Agenda!

Debatte

Frau Merkel – die Schonzeit ist vorbei!

Ich habe keinen Zweifel daran, dass Sie, Frau Bundeskanzlerin, gute Absichten hatten, als Sie die Grenzen letztes Jahr geöffnet haben. Aber gute Absichten schützen nicht vor der Verantwortung für das Versagen. Wann übernehmen Sie endlich die Verantwortung? Wann ziehen Sie die Konsequenzen? Warum glauben Sie und warum glauben so viele in diesem Land, dass Sie alternativlos sind?

Debatte

Neue Initiativen zur Integration

Warum gibt es eigentlich Kurse für männliche Asylbewerber damit sie mit deutschen Frauen besser flirten können? Die netten Menschen, die hinter solche Initiative stecken, tun genau das, was sie am Rechtspopulismus kritisieren, nämlich den Generalverdacht gegen alle männliche Flüchtlinge aus dem muslimischen Kulturkreis zu bestätigen!

Debatte

Berlin zahlt den Preis für seine Weltoffenheit

Wir sollten mit aller Härte gegen die Angreifer vorgehen, gar keine Frage. Aber bitte nicht die Falschen dafür bestrafen! Bitte lasst uns gegen die Prediger der Gewalt vorgehen, aber nicht jeden Muslim verdächtigen! Lasst uns lernen, zwischen Mensch und Ideologie zu unterscheiden!

Debatte

Wie die Grünen den Islamismus erklären

Einwanderer sind keine Geschenke und keine Versuchskaninchen für soziale Experimente. Und wenn Kurt Edler die Wärme und Solidarität einer funktionierenden Community erleben will, dann soll er ein paar Tage in Rakka oder bei den Salafisten in Wuppertal verbringen. Dort wird sein Traum in die Tat umgesetzt.

Debatte

Deutschland hat kein positives Kollektivbewusstsein

Anders als das britische Parlament wo Regierung und Opposition sich einander gegenüber sitzen und gegenseitig fetzen und heftigste Debatten liefern, wirken Debatten im Bundestag auf mich oft wie ein Einleitung-Seminar in die buddhistische Zen-Meditation. Seit der Debatte um Fukushima und den Atomausstieg kann ich mich nicht mehr an eine ernsthafte Diskussion in diesem Haus erinnern.

Debatte

Zwei Gründe für die Krise unserer Demokratie

Aber auch in Europa beobachte ich den (Wieder)Aufstieg der Idee des Erlösers. Auch da entwickelt sich die Demokratie langsam zu einem Fußballspiel, das eher ein Ausdruck von Identitätsunsicherheit ist.

Debatte

"Ich kenne keine Lügenpresse"

Die Medien stehen gerade in der Diskussion um den Islam zunehmend in der Kritik. Ihnen wird Manipulation und Vertuschung vorgeworfen. Doch so einfach ist es nicht, meint der Politologe und Islamexperte Hamed Abdel-Samad.

meistgelesen / meistkommentiert