Man kann im Rahmen des Grundgesetzes wunderbar den Kapitalismus überwinden. Sahra Wagenknecht
  • Man kann heute schon in vielen Wissenschaften nicht auf Deutsch forschen, weil das Vokabular nicht mehr da ist. Es besteht die Gefahr, dass das eintritt, was mein Intimfeind Oettinger vor zehn Jahren mal im Fernsehen vor laufender Kamera gesagt hat: „Englisch wird die Sprache der Arbeit, des Berufs, Deutsch spricht man mit seinen Kindern, zum Feierabend oder beim Grillen.“

  • Das weltweite päpstliche Hilfswerk Kirche in Not unterstützt in über 140 Ländern verfolgte und bedrängte Christen oder hilft dort, wo nicht genügend Mittel für die Seelsorge zur Verfügung stehen. Das Hilfswerk gibt die Dokumentation „Christen in großer Bedrängnis“ heraus. Darin werden 16 Länder aufgeführt, in denen Christen besonders unter Diskriminierung und Unterdrückung leiden.

  • Mit „Geraubte Wahrheit“ hat Gabriela Sperl einen brisanten ARD-Degeto-Thriller mit Starbesetzung produziert. Im Mittelpunkt standen die geheimen TTIP-Verhandlungen. Der Film unter der Regie von Sherry Hormann ist am 5. November in der ARD zu sehen.

meistgelesen / meistkommentiert