Berlusconi benutzt Statistiken wie ein Betrunkener den Laternenpfahl: als Stütze, nicht zur Erleuchtung. Romano Prodi

„Da ist nichts zu integrieren!“

Spektakuläre Fernsehsendung! Und wieder geht es um das Thema Flüchtlinge und Integration. Psychiater Christian Peter Dogs weist darauf hin, dass junge Migranten, die nach Deutschland kommen, häufig großes Gewaltpotential und völlig andere Werte mitbringen. Das sei eine Zeitbombe, Flüchtlingstherapie helfe nichts. Da sei nichts zu integrieren. Den Kulturkreis könne man nicht in Abendkursen lernen.

Zum Video kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Boris Palmer, Viktor Mihály Orbán, Rudolf Brandner.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Flüchtlinge, Flüchtlingskrise

Debatte

Brutale Morde an Minderjährigen

Medium_4da1fdd30e

Mehr sexuelle Übergriffe durch arabische Männer

Ja, auf dem Oktoberfest gab es auch immer wieder Vergewaltigungen. Aber da kam auf eine Million Besucher zehn schwere Sexualstraftaten. In Köln kamen auf 1000 Besucher mindestens zehn solcher Taten... weiterlesen

Medium_08ffce38cc
von Boris Palmer
21.02.2018

Debatte

CSUler fordern Bewältigung der Migrationskrise

Medium_b7cffe5a1b

Familiennachzug weiterhin aussetzen!

Familiennachzug weiterhin aussetzen! Keine Verschärfung der ungleichen Lastenverteilung innerhalb der EU bei der Überarbeitung der Dublin-III-Verordnung! Das fordern Abgeordnete des Bayerischen Lan... weiterlesen

Medium_3e40c3ffd7
von Thomas Kreuzer
16.02.2018

Debatte

Statt Migration Flucht nach Europa

Medium_cf5ce52563

GroKo löst das Einwanderungschaos nicht

Jetzt ist es amtlich: Das große Projekt der künftigen Großen Koalition ist nicht, die drängenden Probleme der chaotischen Einwanderung zu lösen und in Deutschland wieder rechtsstaatliche Verhältnis... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
06.02.2018
meistgelesen / meistkommentiert