Mikrofone sind das einzige, was Politiker sich gerne vorhalten lassen. Frank Elstner

Flüchtlinge: Die Hälfte will Frauen nicht die Hand geben

Der ÖIF Forschungsbericht kommt zu einem alarmierendem Ergebnis. Laut der Studie hat die Hälfte der Flüchtlinge Verständnis für Männer, die Frauen nicht die Hand geben wollen. 40 Prozent der in Österreich lebenden Türken teilen diese Meinung.

“Ich bleibe dabei – wenn jemand in Österreich leben möchte, muss er sich auch an unsere Werte und an unsere Kultur anpassen. Islamische Kindergärten, in denen Kinder sprachlich, ethnisch und religiös abgeschottet sind, haben bei uns keinen Platz”, schreibt Österreichs Außenminister Sebastian Kurz.

Eine Studie zur Einstellung von Muslimen in Österreich sorgt für Aufregung

In Österreich hat eine neue Studie der Donau-Universität Krems zur Einstellung von Muslimen für große Aufregung gesorgt. Über eintausend Muslime, etwa die Hälfte Flüchtlinge, die andere Hälfte Muslime, wurden befragt.

Der ÖIF Forschungsbericht “Muslimische Gruppen in Österreich, Einstellungen von Flüchtlingen, ZuwanderInnen und in Österreich geborenen MuslimInnen im Vergleich” von Peter Filzmaier und Flooh Perlot kommt zu einem alarmierendem Ergebnis. Laut der Studie hat die Hälfte der Flüchtlinge Verständnis für Männer, die Frauen nicht die Hand geben wollen. 40 Prozent der in Österreich lebenden Türken teilen diese Meinung. Auch Witze über den Islam wollen über zwei Drittel der Befragten verboten wissen. Und eine gewaltsame Verteidigung der Familienehre heißt jeder dritte Flüchtling gut. Einen gemeinsamen Schwimmunterricht von Jungen und Mädchen lehnt jeder Fünfte kategorisch ab.

ZUR STUDIE KOMMEN SIE HIER

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: The European Redaktion, Egidius Schwarz, Sahra Wagenknecht.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Integration, Migration, Österreich

Debatte

WDR gibt Tipps für Migranten zum langen Bleiben

Medium_b7cffe5a1b

Legal? Illegal? Ganz egal!

Der WDR hat ein Video gedreht, auf dem Migranten erklärt wird, wie sie möglichst lange in Deutschland bleiben können: mit Flüchtlingsstatus. Ob dieser Schutz berechtigt ist, scheint nicht zu intere... weiterlesen

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
07.11.2017

Debatte

Wie geht es weiter mit der Zuwanderungspolitik?

Medium_80a84ff410

Zehn Thesen für ein weltoffenes Deutschland: Ein Beitrag von Eva Quistorp, Richard Schröder und Gunter Weißgerber

Drei ehemalige Politiker von SPD und Grünen haben 10 Thesen zum künftigen Umgang mit Asyl, Flüchtlingen und Einwanderern formuliert. weiterlesen

Medium_12445b3719
von Richard Schröder
21.10.2017

Debatte

Probleme der Migration werden immer erdrückender

Medium_a1772bfff0

Wie die AfD die politische Landschaft korrigiert

Niedersachsen verbietet per Erlass den weiteren Zuzug von Asyleinwanderern in die davon bereits besonders massiv betroffene Stadt Salzgitter. Dazu sagt die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, A... weiterlesen

Medium_0156d00e54
von Alice Weidel
19.10.2017
meistgelesen / meistkommentiert