In einer Diktatur haben sie nur zwei Möglichkeiten: Konformität oder Widerstand. Marco Schöller

Dmitri Medwedew

Dmitri  Medwedew

Der 1965 in Leningrad geborene Politiker war von 2008 bis 2012 Präsident der Russischen Föderation und ist nun Ministerpräsident des Landes. Medwedew studierte Rechtswissenschaften an der Universität Leningrad und begann nach seinem Umzug nach Moskau eine steile wirtschaftliche und politische Karrierere. So sitzt er seit 2000 im Aufsichtsrat des Energiekonzerns „Gazprom“ und war von 2002 bis 2008 auch dessen Vorsitzender.

Zuletzt aktualisiert am 31.05.2012

Informationen

„Wir können eine Menge von China lernen.“
Dmitri Medwedew
meistgelesen / meistkommentiert