Das ist nun mal die Frage des Glaubens und daran kann man auch nichts ändern. Manne Dumke

Bundesregierung muss Eskalation in Syrien entgegenwirken

Die Bundesregierung sollte dringend mäßigend auf Präsident Trump einwirken und für Deutschland eine Beteiligung an militärischer Eskalation ausschließen. Der angedrohte und völkerrechtswidrige Angriff einer US-geführten Koalition auf Syrien ist unverantwortlich und erhöht die Gefahr einer weltweiten militärischen Eskalation zwischen den beiden größten Atommächten dramatisch.

syrien sahra-wagenknecht dietmar-bartsch gewalt donald-trump

Die Bundesregierung muss klarstellen, dass sie nicht zulassen wird, dass unser Land durch einen von einer westlichen Koalition geführten Angriff in eine sinnlose, unkalkulierbare militärische Eskalation hineingezogen wird. Eine militärische Reaktion ist der falsche Weg. Deshalb muss die Bundeswehr aus der gefährlichen Konfliktregion abgezogen und Waffenexporte in die Region müssen sofort eingestellt werden. Der Vorwurf des Giftgaseinsatzes muss aufgeklärt werden. DIE LINKE fordert unabhängige Untersuchungen durch die Vereinten Nationen zu den Angriffen auf Duma und Homs.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Dokumentation - Texte im Original, Oskar Lafontaine, Dokumentation - Texte im Original.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Syrien, Sahra-wagenknecht, Dietmar-bartsch

Debatte

Globale Flüchtlingskrise trifft die Ärmsten

Medium_5347922645

Die Armen tragen die Last der Zuwanderung

Es ist die herrschende Politik, die die Ärmeren in einen Interessengegensatz zu den Flüchtlingen bringt. weiterlesen

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
31.03.2018

Debatte

Merkels Wahl ist ein Endpunkt

Medium_8a25595f48

Angela Merkel - Die Luft ist raus!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre vierte Amtszeit angetreten. Doch was denken eigentlich die Oppositionspolitiker? Wir haben einige Stimmen eingesammelt. Sahra Wagenknecht, Wolfgang Kubicki, O... weiterlesen

Medium_0156d00e54
von Alice Weidel
14.03.2018

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
13.03.2018
meistgelesen / meistkommentiert