Pornografie gibt es bereits, seit der erste Höhlenmensch anzügliche Bilder an die Höhlenwand malte. Cindy Gallop

Zwischen Willkommenskultur und Stacheldraht

Big_240b58cc55

Die europäische Idee bröckelt: Ukrainekrieg und vor allem die Griechenlandrettung haben ihre Spuren hinterlassen. Nun stellt die Herausforderung durch die Flüchtlingskrise einen neuen Superlativ dar.

Hintergrund

Krawalle in Dortmund

Medium_451e87f941

No-Go-Aeas heißen jetzt Gefahrengebiete

In Dortmund gibt es Stadtteile, wo sich die Polizei nicht mehr hingetraut. Die Krawalle in den Vororten von Paris zeigen, was aus Gefahrenzonen wird: Bürgerkriegsgebiete.

Oskar Lafontaine

Medium_f621c51080

Wir müssen konsequent abschieben

Wieder einmal ist es Oskar Lafontaine, der für Unruhe bei den LINKEN sorgt. Der Oppositionsführer im Saarland und Linken-Politiker hat sich in einem Interview mit der „Die Welt“ für eine konsequente Steuerung der Zuwanderung ausgesprochen. Damit gerät das ehemalige SPD-Urgestein auch in Konflikt mit seiner eigenen Partei.

Medium_b6d0626984

Redaktion

The European
10.02.2017

Neue App informiert über No-Go-Areas in Schweden

Medium_4c257537a7

Die Gewalt in Europa steigt dramatisch

No-Go-Areas gehören zum traurigen Alltag in Europa. Immer mehr Städte sind von einer steigenden Kriminalitätsrate bedroht und haben sich in No-Go-Areas verwandelt. Eine App in Schweden soll jetzt Abhilfe schaffen und die User vor den gefährlichsten Gegenden warnen.

Rechtsstaat Deutschland?

Medium_f2fc933afd

Wir müssen unsere Rechte durchsetzen

Gerade im Umgang mit jungen Männern aus Nordafrika ist eine laxe Anwendung unserer eigenen Gesetze gefährlich. Denn für wen die eigene "Ehre" eine wichtige Kategorie ist, wer sich selbst stark nach Normen der Stärke und Normen der Schwäche definiert, dem gegenüber darf unser Staat niemals schwach erscheinen.

Falsche Abschottungspolitik

Medium_6d1f060e7a

Die Lage in den Camps ist verheerend

Die Situation in den Lagern auf dem Balkan ist die Kehrseite von de Maizières Freude über die gesunkenen Zahlen von Flüchtlingen, die Deutschland noch erreichen können. Es muss endlich die legale Weiterreise der auf der Balkanroute festgehaltenen Flüchtlinge ermöglicht werden.

Offener Brief an den Bundesinnenminister

Medium_70536360f2

Verhandeln Sie nicht länger mit Islamisten und Antisemiten Herr de Maizière!

Der Zentralrat der Muslime vertritt eine fragwürdige Ideologie und die Mehrheit innerhalb dieses Verbandes, der nicht einmal 1Prozent der hier lebenden Muslime vertritt, bildet die ATIB, eine Organisation der türkischen Faschisten, der Grauen Wölfe

 
meistgelesen / meistkommentiert