Nichtwähler sind die eigentlich Staatsfrommen. Bodo Hombach

Wirkt's noch?

Big_fa2ae62153

Die Grünen wähnten sich schon auf dem Weg zur Volkspartei. Doch der Motor stottert. Die neue Führung muss erst noch beweisen, dass sie das Format der alten hat. Es wird nicht leicht: Viele grüne Kernthemen sind im Mainstream angekommen. Welche Zukunft haben die Grünen?

Hintergrund

Palmers Buch sorgt für Eklat

Medium_64f297bb07

Wir können nicht allen helfen

Die grüne Tübinger Bürgermeister Boris Palmer warnt in dramatischen Worten vor den Grenzen der Belastbarkeit einer unkontrollierten Zuwanderung. Sein neues Buch sorgt kurz vor dem Bundestagswahlkampf bei den Grünen für einen Eklat. Bestellen Sie das Buch "Hier":https://kadegu.buchhandlung.de/shop/article/32781097/boris_palmer_wir_koennen_nicht_allen_helfen.html

Bundestagswahl 2017

Medium_d6292a9567

Grüne auf dem letzten Platz

Weder die Dieseldebatte noch der Fipronilskandal beflügelt die Zustimmungswerte der Grünen. Während die CDU ihren Vorsprung weiter ausbauen kann, sind die Grünen auf den letzten Platz abgerutscht.

Grüne machen keine Politik für Besserverdienende

Medium_efb215425c

Darum sind wir keine "Partei der Reichen"

Soziale Gerechtigkeit gehört zur DNA der Grünen - genauso wie ökologisches Bewusstsein, wie Selbstbestimmung und Weltoffenheit. Besitzstandswahrung gehört nicht dazu - und deshalb werden wir immer eine Politik für die Schwachen machen, sagt Lisa Paus von den Grünen.

Zurück in die Kommandowirtschaft

Medium_23f84cf91a

Die Verwahrlosung marktwirtschaftlichen Denkens

Warum das Theater gerade jetzt? Die Grünen schlafwandeln an der Fünf-Prozent-Marke, werden vielleicht Opfer ihres frenetischen Jubels über Millionen zumeist sehr religiöser Zuwanderer. Davon muss abgelenkt werden. Da sowohl Union als auch SPD die Fehlerdiskussion zur Völkerwanderung 2015/16 um jeden Preis, auch den der massenhaften Wahlenthaltung, vermeiden wollen, klappt das auch.

Cem Özdemir im Sommerinterview

Medium_aff34d1e19

Grüne träumen von Planwirtschaft für die Autoindustrie

Cem Özdemir im Sommerinterview im ZDF: Die Grünen seien die Einzigen, die noch dafür kämpften, dass in Zukunft Autos in Deutschland gebaut würden. Da die Automanager versagt hätten, solle künftig eine bei der Regierung angesiedelte „Zukunftskommission“ entscheiden, welche Autos produziert werden.

Franz Josef Strauß: Grüne Faschingskomandanten

Medium_ef92ed6ebf

Wollen wir das buntgeschmückte Narrenschiff Utopia grüner Politik?

Das sagte Franz Josef Strauß 1986 über Rot-Grün. Wir stehen doch vor der Entscheidung: bleiben wir auf dem Boden trockener (...) bürgerlicher Vernunft und ihrer Tugenden oder steigen wir in das buntgeschmückte Narrenschiff Utopia ein?

 
meistgelesen / meistkommentiert