Städte übernehmen von Staaten die Rolle als Problemlöser. Benjamin Barber

Not amused

Big_42bddd08bb

Seit mit David Cameron wieder ein Tory in der Downing Street sitzt, driften London und Brüssel weiter auseinander. Mit der Zustimmungsverweigerung für das EU-Budget und einem geplanten Austrittsreferendum hat der Disput einen neuen Höhepunkt erreicht. Die EU beginnt indessen bereits eigene Wege zu gehen. Ist die Zeit für Großbritannien reif den letzten Schritt zu gehen und die EU zu verlassen? Was würde das bedeuten?

Hintergrund

Der Feind kommt nicht aus der Hinterhof-Moschee

Medium_3524db5f91

Margot Käßmann, Helene Fischer und das Aldi-Nackensteak

Dass die Tiefen des Sommerlochs offenkundig doch noch nicht erreicht sind, erkennt man daran, dass neben Margot Käßmann, Helene Fischer und Aldi-Nackensteak auch noch Donald Trump sowie dessen Ansichten über Deutschland und die Nato im hiesigen Befindlichkeitskosmos Platz nehmen.

Liberales Comeback auf der Insel?

Medium_da14595f18

Neuwahlen: Chance für Liberal Democrats!

Theresa May könnte sich mit der Neuwahl in Großbritannien verhoben haben. Denn die proeuropäischen Liberal Democrats bieten eine Alternative zu den dominierenden konservativen Tories und der sozialistischen Labour Party. Jedoch: seit der letzte Liberale vor fast 100 Jahren das Amt als Premierminister verlor, macht den Lib Dems das britische Wahlrecht zu schaffen. Reicht es dieses Mal dennoch?

Der Aufschwung rechtsideologischer Gruppen

Medium_b2634218e5

Die Rückkehr der Rechten - Eine identitätstheoretische Spurensuche

Seit dem Brexit-Votum in Großbritannien findet sich Europa und seine demokratisch verfassten Gesellschaften in einer Identitätskrise.

BBC-Dokumentation über Britisches Parlament

Medium_a728ed44d2

Das Hogwarts-Parlament

Das britische Parlament als Zauberschule Hogwarts? Eine neue BBC-Dokumentation gewährt nie zuvor gezeigte Einblicke in das Herz der britischen Demokratie.

David Camerons reaktionärer Politikstil

Medium_d0ca878570

Etappensieg des Antihelden

Camerons fehlender Aktionismus hätte Großbritannien beinahe gespalten. Das Referendum in zwei Jahren wird eine erneute Zerreißprobe – mit Konsequenzen für die EU.

EU-Haushalt: Unhaltbarer Zustand des Systems

Medium_1b1da5b528

Ein bürokratisches Monster

David Cameron hat Recht: Der europäische Haushalt muss radikal überarbeitet werden. Die EU braucht endlich ein ehrliches, nachvollziehbares Steuersystem.

 
meistgelesen / meistkommentiert