Die Demokratie ist keine Frage der Zweckmäßigkeit, sondern der Sittlichkeit. Willy Brandt

Sparschweine

Big_607ed1fee3

In Zeiten der Euro- und Wirtschaftskrise ist „Sparen“ die deutsche Allzweckwaffe. Aber hilft ein strikter Sparkurs à la Angela Merkel tatsächlich? Unter Druck anderer Länder wird die Kanzlerin zum Kurswechsel gezwungen.

Hintergrund

Die Folgen europäischer Sparpolitik

Medium_3b4ea2c1e8

Amerika, tu uns das nicht an

Die wirklichen Kosten der Sparpolitik werden sich erst in den kommenden Jahrzehnten zeigen – dann, wenn der europäische Sozialstaat seinen langsamen Tod stirbt und wir so werden, wie Amerika es heute bereits ist.

Medium_44f282c2c2

Autor

Antonio Lettieri
21.07.2012

Krisenausweg durch Angleichen der Wettbewerbsfähigkeit

Medium_999f49e3a7

Das muss sich Lohn

Deutsche Arbeiter müssen mehr Geld verdienen, nur so schafft es Europa gemeinsam aus der Wirtschaftskrise. Denn erst wenn wir besser verdienen, können sich Griechenland und Co. aus ihrer Misere befreien.

Disziplin in der Euro-Zone

Medium_78b75a174a

Hoffnung bricht Vertrag

Griechenland und andere Staaten bauen auf deutsche Transferleistungen oder hoffen auf ein keynesianisches Wunder. Dabei gibt es ein prominentes Bauernopfer.

Ein New Deal für Schuldenstaaten

Medium_24d0f245d1

Krise ist heilbar

Die gescheiterte Sparpolitik ist das Resultat einer falschen Diagnose. Für eine echte Besserung der Lage in europäischen Krisenstaaten müssen vier Weichen neu gestellt werden.

Grenzen der Sparpolitik

Medium_0cae8575c0

Giftige Arznei

Das deutsche Modell war bisher in der Krise scheinbar erfolgreich – nun zeigt sich, dass die Sparkur das Wachstum behindert. Kein Wunder, zeugt Sparen doch von einer falschen Auffassung der öffentlichen Finanzen.

Reform der Europäischen Union

Medium_56cfd63c82

Machtfinanzpolitik

Eine zukunftsfähige europäische Finanzpolitik setzt Machtpolitik voraus – deswegen wird die Euro-Rettung teuer und die Geduld der Finanzmärkte auf den Prüfstand stellen.

 
meistgelesen / meistkommentiert