Das Gegenteil von ‚gut‘ ist ‚gut gemeint‘. Karl Kraus

Der Islam ist viel „rechter“ als die AfD

In der Printausgabe der „Welt“ geht der langjährige ARD-Korrespondent in Nordafrika, Samuel Schirmbeck, mit dem Islam-Appeasement der Linken hart ins Gericht. Er spricht von „skandalöser Islamverharmlosung“. Das ist umso bemerkenswerter, da der TV-Journalist selbst als links gilt.

Aber wer ein wirklich Linker sei, der wisse, dass Religionskritik und damit auch Islamkritik eine logische Folge des Linksseins ist.

Weil die Linke eben diese logische Schlussfolgerung nicht gezogen habe, sei sie ganz wesentlich mit verantwortlich für den Aufstieg der AfD:

„Ohne diese skandalöse Islamverharmlosung der Linken hätte es den Aufstieg der AfD nicht gegeben, deren Führung brandgefährlich ist und den Islam in einer die Muslime als Menschen beleidigenden Weise kritisiert, die den Fundamentalisten noch Auftrieb gibt“.

Bei dieser harten Kritik an der AfD – ohne die das Interview vermutlich gar nicht in einer großen Tageszeitung erschienen wäre – verschweigt er aber nicht, wo die größeren Gefahren lauern: nämlich beim Islam, der bei weitem „rechter“ sei als die AfD

„Wenn Sie die Einstellungen der meisten ostentativ gläubigen Muslime zum Minderheitenschutz, Frauenrechten, Gewissensfreiheit und Selbstkritik summieren, kommt etwas ganz Rechtes dabei heraus.“

Die Deutsche als „islamophob“ zu bezeichnen, sei Unsinn: Sie seien vielmehr

„gewaltophob, fanatophob, intolerantophob, mysoginophob und homophobophob“.

Quelle: philosophia perennis

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Sascha Adamek, Egidius Schwarz, Sascha Adamek.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Afd, Muslime

Debatte

Die Muslime sind toll integriert!

Gehirnwäsche und Propagandaschlacht - Wo bleibt die Toleranz?

Kurz vor der Wahl läuft die Propagandamaschinerie auf Hochtouren. Die Medien feiern Merkel derzeit, als gäbe es kein Morgen mehr. Wo bleibt die Kritik?, fragt Dirk Müller in diesem Fundstück. weiterlesen

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
08.09.2017

Debatte

Das Dilemma mit der Vollverschleierung

Medium_f7c12ac124

Wir sollten über ein Islamausübungsverbot diskutieren

Immer wieder wird in westlichen Ländern ein Verschleierungsverbot diskutiert, teilweise inzwischen auch eingeführt. An das eigentliche Problem hat sich bislang aber niemand herangewagt: ein Islamau... weiterlesen

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
07.09.2017

Debatte

Wie seriös ist die „Studie“?

Medium_c30541acfc

Ist die Studie der Bertelsmann Stiftung eine Gefälligkeitsstudie?

Wie seriös ist die von der Bertelsmann Stiftung durchgeführte Studie mit dem Titel „Muslime in Europa; Integriert, aber nicht akzeptiert?“ weiterlesen

Medium_c84b4ab2b5
von Wolfgang Schimank
07.09.2017
meistgelesen / meistkommentiert