Transparenz und das Recht auf gesunde, sichere, ausreichende Ernährung ist ein Bürgerrecht. Thilo Bode

Christian Lindner

Christian Lindner

Christian Lindner ist seit 2013 Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender des Landesverbands in NRW. Von 2009 bis 2011 war er Generalsekretär seiner Partei und 2012 Spitzenkandidat für die NRW-Landtagswahl. Von Oktober 2009 bis Juli 2012 war Lindner Mitglied des Deutschen Bundestages. Er hat Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Philosophie in Bonn studiert und war unter anderem als Internetunternehmer tätig.

Zuletzt aktualisiert am 02.12.2017

Debatte

Eine Minderheitsregierung würde Deutschland guttun

Wenn die SPD so hohe Preise fordert, gibt es im Grundgesetz die Möglichkeit einer Minderheitsregierung. Eine Minderheitsregierung der CDU wurde die FDP als Parlamentsfraktion positiv begleiten.

Debatte

Mit knapp elf Prozent kann man nicht einer ganzen Republik den Kurs vorgeben

Unser Wunsch war es, eine lagerübergreifende Koalition zu bilden, die den Stillstand der Großen Koalition und politische „Lebenslügen“ …etwa bei Einwanderung und Bildung überwindet, um Deutschland voran zu bringen. Was aber am Ende auf dem Verhandlungstisch lag, war im Wesentlichen ein ambitionsloses „Weiter so“ auf dem Kurs der Großen Koalition.

Debatte

Besser nicht als schlecht: FDP zieht sich zurück

Die freien Demokraten haben die Sondierungsgespräche für eine Bundesregierung zusammen mit der Union und den Grünen für gescheitert erklärt. The European bringt die Begründung des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner im Wortlaut.

Debatte

Wir fordern zehn Trendwenden

Die FDP macht bei den Jamaika-Verhandlungen Druck. Sie will in wichtigen Politikfeldern grundlegende Änderungen der bisherigen Politik. Nun haben die Liberalen dazu ein Zehn-Punkte-Plan vorgelegt

Gespräch

Gespräch

Gespräch

Debatte

Die dunkle Seite des Politischen

"Haben Sie schon mal etwas gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?" Diese Frage stellt FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner im neuen Wahlkampfspot der FDP NRW.

Debatte

Autofahrer haben keine Lobby mehr in Deutschland

Wir dürfen unsere Infrastruktur nicht länger auf Verschleiß fahren, so wie wir es tun. Wir Autofahrer zahlen ja ohnehin enorm viele Steuern und Abgaben, die nicht genutzt werden, um die Infrastruktur zu erhalten.

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert