Die Deutschen misstrauen leidenschaftlichen Charismatikern. Bodo Hombach

SPD stürzt ab – Union zieht davon

In den neuen Umfragen zieht die Union weiter davon – die SPD befindet sich im demoskopischen Sturzflug. Sogar Schwarz-Gelb könnte zur Bundestagswahl am 24. September wieder in Reichweite kommen…

bundestagswahl spd fdp die-linke die-gruenen cdu

Die neuen Umfragen zeigen starke Werte für CDU/CSU. Mit mehr als 38 Prozent erreicht die Union die Jahresbestwerte und liegt nun 11,5 Prozentpunkte vor der SPD. Die Sozialdemokraten rutschen weiter ab und liegen nunmehr auf den niedrigsten Niveau seit Januar. Die drei Landtagswahlniederlagen hinterlassen tiefe Spuren im Meinungsklima – zulasten der Sozialdemokraten.

Die Änderungen politischen Klima spürt auch die FDP, aber für die Liberalen ist jetzt eine Zeit der Hoffnung angebrochen. In der Wählergunst sind sie aktuell zur drittstärkste Partei aufgestiegen. Selbst eine schwarz-gelbe Mehrheit im Bund ist nunmehr wieder in Reichweite. Gut behauptet präsentiert sich die Linke, wohingegen AfD und Grüne auf niedrigem Niveau stagnieren. Auffallend ist jedoch, dass die vier kleineren Parteien insgesamt dicht beeinander liegen.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Christian Grünwald , Clemens Schneider, Campo -Data.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Bundestagswahl, Spd, Fdp

Kolumne

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
23.02.2018

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
21.02.2018

Debatte

„Bildet endlich eine Regierung!“

Medium_9e5d4782d5

Merkel gibt den Markenkern ihrer Partei auf

Eine Kanzlerin und Parteivorsitzende, die den Markenkern ihrer Partei preisgibt, bekommt Probleme. Wenn die Union wieder zu alter Stärke finden will, muss sie auch dem konservativen und wirtschafts... weiterlesen

Medium_0dd9339237
von Ansgar Lange
21.02.2018
meistgelesen / meistkommentiert