Die EU muss ein langfristiges strategisches Ziel definieren. Wolfgang Ischinger

Anna Maria Kellner

Anna Maria  Kellner

Anna Maria Kellner, 1981 in Hamburg geboren, ist Referentin für Außen- und Sicherheitspolitik der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung. Die Politologin übernahm 2013 den Job von Nils Annen, dem jetzigen außenpolitischen Sprecher der Partei. In Kürze erscheint ihr Buch „Strategische Autonomie und die Verteidigung Europas: Auf dem Weg zu einer europäischen Armee?“ (zusammen mit Hans-Peter Bartels und Uwe Optenhögel)

Zuletzt aktualisiert am 13.02.2017

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert