Das Gerede von der Würde des Bundespräsidenten ist das Misstrauensvotum der Parteien gegen sich selbst. Jost Kaiser

Alexander Kissler

Alexander Kissler

Der Journalist war von 2009 bis 2012 Kolumnist bei The European. Seit Anfang 2013 leitet er bei „Cicero“ das Kulturressort „Salon“. Für viele Jahre war Kissler Autor bei der „Frankfurter Allgemeinen“ und der „Süddeutschen Zeitung“, außerdem war er Redakteur beim Focus. Er hat Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Mittlere und Neuere Geschichte sowie Medienwissenschaft in Marburg studiert. Mit einer Arbeit über den deutsch-jüdischen Schriftsteller Rudolf Borchardt wurde er dort 2002 promoviert.

Zuletzt aktualisiert am 24.01.2013

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

meistgelesen / meistkommentiert