Wenn man will, könnte man sein Leben entgooglefizieren. Jeff Jarvis

Alexander Görlach

Alexander  Görlach

Der promovierte Theologe und promovierte Linguist (Jahrgang 1976) ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von „The European“. Görlach war zuvor für das ZDF, die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, die „Süddeutsche Zeitung“ und „Die Welt“ tätig. Görlach war auch der Online-Ressortleiter des Politikmagazins „Cicero“. Er ist als Experte regelmäßig bei N24 zu sehen. Görlach hat diverse Lehraufträge zu digitalem Wandel, u.a. an der Freien Universität Berlin.

Zuletzt aktualisiert am 28.08.2014

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Gespräch

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Debatte

Ein Penis macht noch keinen Menschen

Der Geist macht den Menschen einzigartig, nicht sein Sex. Homosexualität ist also keine Krankheit, sondern Teil der Vielfalt. Eine wütende Gegenrede auf Matthias Matussek.

meistgelesen / meistkommentiert