Schlager ist so eine Art Flucht für die Menschen. Dagobert Jäger

Wolfgang Neskovic

Wolfgang Neskovic

Seit 2005 sitzt Wolfgang Neskovic im Deutschen Bundestag. Er war Mitglied der SPD und Grünen, bevor er als parteiloser Kandidat bei der Linken landete. Neskovic war Vorsitzender Richter am Landgericht Lübeck und von 2002 bis 2005 Richter am Bundesgerichtshof. Er ist rechtspolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke.

Zuletzt aktualisiert am 21.01.2011

Debatte

Die Furcht vor den Stammtischen

Die Furcht vor den Stammtischen hat die deutsche Politik zu immer haarsträubenderen Regelungen für Gewalttäter getrieben. Ohne dass es wirklich mehr Verbrechen gab, wurden die Gesetze immer härter. Dank Karlsruhe gilt nun auch hier, was jeder aus dem Straßenverkehr kennt: Abstand wahren!

Gespräch

  • Die deutsche Regelung der Sicherungsverwahrung ist vom Europäischen Menschenrechtsgerichtshof und vom Bundesverfassungsgericht gekippt worden. Doch was passiert, wenn Straftäter plötzlich freigelassen werden müssen? Alexandra Schade und Martin Eiermann sprachen mit Wolfgang Neskovic über Verantwortung in der Politik, die Macht der Stammtische und Leben in einer Risikogesellschaft.

meistgelesen / meistkommentiert