von Wolfgang Brosche - 18. 07. 2015

Folter oder Lebensschutz? Bischof Andreas Laun kritisiert _Amnesty International_ für deren Einsatz pro Abtreibung. Der Organisation geht es aber um ...

von Wolfgang Brosche - 15. 05. 2015

Die Argumentationsmuster der Kirche bei dem Thema Sterbehilfe vergleicht unser Kolumnist mit populären Hollywood-Horrorstreifen, die heftig die chris...

von Wolfgang Brosche - 5. 05. 2015

Unser Kolumnist Wolfgang Brosche fand einen Brief der erzkonservativen „Initiative Familienschutz“ in seinem Briefkasten. Höchste Zeit für eine ...

von Wolfgang Brosche - 17. 04. 2015

Wolfgang Brosche hat den Debütroman „Das Ende von Eddy“ von Édouard Louis gelesen: Das Werk ist eine sensible Streitschrift gegen den blinden Re...

von Wolfgang Brosche - 1. 04. 2015

Wie die Medien mit dem Absturz der Germanwings-Maschine umgehen, ist eine einzige Farce. Eine Abrechnung....

von Wolfgang Brosche - 6. 03. 2015

Das christliche Nein zur Sterbehilfe ist totalitär, Ausdruck einer Jenseitspsychose und letztlich nichts anderes als Selbstbeweihräucherung. Denn da...

von Wolfgang Brosche - 11. 02. 2015

Wir sitzen vor den Nachrichten, haben gerade unserem eigenen Kind „bloß einen Klaps“ gegeben und empören uns über die Barbarei in der Welt. Dab...

von Wolfgang Brosche - 6. 02. 2015

Eine sehr persönliche Antwort auf Birgit Kelles scheinbar so liberale und private Mutterselbstdarstellung....

von Wolfgang Brosche - 25. 11. 2014

Im Schatten der Islamisten-Diskurse haben die christlichen Kohorten des geistig-moralischen Rollbacks längst die Schulen infiltriert und handeln dort...

von Wolfgang Brosche - 24. 10. 2014

Eine zornige Untersuchung: Was wirklich hinter dem Widerstand gegen die Sterbehilfe steckt. Haltet euch aus unserem Leben heraus, ihr Lebensschützer!...

von Wolfgang Brosche - 2. 10. 2014

Was sieht man in diesem öffentlich-rechtlichen Film vor allem? Erwachsene, die über Kinder reden; reden, reden und sie ab und zu missbrauchen. Nein,...

von Wolfgang Brosche - 23. 09. 2014

Was wirklich hinter dem Kampf gegen die sexuelle Selbstbestimmung der Frau und gegen die Sterbehilfe steckt....

von Wolfgang Brosche - 17. 07. 2014

Ja, es hängt zusammen: Die Religion, die Unterdrückung von Kindern und Sexualität haben einen gemeinsamen Kern. ...

von Wolfgang Brosche - 11. 07. 2014

In Stuttgart haben rund 700 Homophobe demonstriert. Sie sollten endlich ihr Visier öffnen und offen sagen, was sie wollen: die erneute Bestrafung ode...

von Wolfgang Brosche - 27. 05. 2014

Noch immer predigen in Deutschland Leute die Heilung der Homosexualität. Doch Homoretter sind nichts anderes als Homofeinde mit Ängsten vor Mumus un...

von Wolfgang Brosche - 20. 05. 2014

So wie mir Marlene Dietrich geholfen hat durch die Untiefen der Ablehnung und des Hasses, so gibt Conchita Wurst ihren Mut weiter an die Jungen und M...

MEISTGELESEN

Bis 2050 könnten sich bis zu 140 Millionen Klimaflüchtlinge auf die Reise machen
von Alice Weidel

Es ist ein historischer Beschluss mit ungeheurer Tragweite: Klimaflüchtlinge können zukünftig einen Asylanspruch geltend machen. Das entschied der Uno-Menschenrechtsausschuss, dessen Vorgaben verpflichtend für 116 Länder sind.

weiterlesen >
Ludwig-Erhard-Gipfel 2020: „Jahrzehntesauftakt für Entscheider“
von The European Redaktion

Diesmal war es nicht nur der „Jahresauftakt für Entscheider“, sondern gleich der „Jahrzehntesauftakt für Entscheider“: Der Ludwig-Erhard-Gipfel 2020 der WEIMER MEDIA GROUP thematisierte den Aufbruch in ein neues Jahrzehnt voller Umbrüche und offener Fragen.

weiterlesen >
Warum wird der Tod Roger Scruton in Deutschland verschwiegen?
von Adorján F. Kovács

Wir leben in einem Zeitalter, in dem viele nicht-linke Denkansätze von Entscheidern, die beim Marsch durch die Institutionen an Schlüsselpositionen gelangt sind, torpediert werden. Die linke Blase, in der jener Anteil der deutschen Intellektuellen lebt, der aktiv die veröffentlichte Meinung besti

weiterlesen >
Es ist Rechtsunsinn, wenn der „Beitragsservice“ sich auf den Rundfunkstaatsvertrag beruft
von Joachim Nikolaus Steinhöfel

Viele Beitragszahler haben sich an den „Beitragsservice“ gewandt und auf ihr Recht hingewiesen, den Rundfunkbeitrag in bar zu entrichten. „Die in § 14 Abs. 1 Satz 2 BBankG geregelte Verpflichtung zur Annahme von Euro-Banknoten gilt auch und gerade in Bezug auf sog. Massenverfahren wie die Erh

weiterlesen >
Habeck ist wirklich der einzige, der das Konzept von Davos nicht verstanden hat
von Boris Reitschuster

"Er ist der Gegner. Er steht für all die Probleme, die wir haben", sagte Grünen-Chef Habeck in Davos über US-Präsident Donald Trump: „Nur Selbstlob, Ignoranz, Missachtung von allen Leuten, kein Gespür, keine Wahrnehmung für globale Probleme, es war die schlechteste Rede, die ich in meinem Le

weiterlesen >
Bildung muss mehrdimensional und interdisziplinär sein
von Isabelle Liegl

Vor kurzem nahm ich an einer Veranstaltung der TU München teil, auf der u. a. die besten innovativen Masterarbeiten in den jeweiligen Fachrichtungen ausgezeichnet wurden. Der neue Präsident der Universität, Prof. Dr. Thomas Hofmann, hielt eine seiner zukunftsweisenden, mitreißenden Reden, die je

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu