von Wolfgang Bosbach - 29. 08. 2018

Zu #Chemnitz hat Wolfgang #Bosbach nachfolgenden Text verfasst. Darin schreibt er unter anderem: Hört endlich auf, die unübersehbaren Probleme infol...

von Wolfgang Bosbach - 9. 02. 2018

Wir müssen wissen, wer in unser Land kommt. Wenn wir die Grenzen nicht kontrollieren können, geben wir unser Land auf, sagte Wolfgang Bosbach bei Ma...

von Wolfgang Bosbach - 9. 07. 2017

Wolfgang Bosbach, Vorsitzender des Bundestags-Innenausschusses, spricht im kath.net-Interview über brisante Themen wie Abtreibung und Lebensschutz, H...

von Wolfgang Bosbach - 8. 07. 2017

In Deutschland wird bei links- und rechtsextremer Gewalt mit zweierlei Maß gemessen. Es gibt kein konsequentes Durchgreifen bei linksextremen Gewaltt...

von Wolfgang Bosbach - 3. 06. 2017

"Viele werde ich vermissen, sogar Claudia Roth" - Wolfgang Bosbach (CDU) bei seiner Verabschiedung aus dem Bundestag....

von Wolfgang Bosbach - 28. 02. 2017

Der Auftritt dient nicht nur der Unterstützung des Vorhabens, weiterhin mit Riesenschritten von der Demokratie in der Türkei in Richtung eines autor...

von Wolfgang Bosbach - 1. 01. 2017

Wolfgang Bosbach (CDU) hat nach der "Hart aber fair"- Sendung ("Bürger in Angst, Polizei unter Druck - ist unser Staat zu schwach?") auf seiner Websi...

von Wolfgang Bosbach - 10. 11. 2016

Weniger das Wahlergebnis selber als die Höhe des Erfolges der Republikaner wirft erneut die Frage auf, ob es tatsächlich eine große "schweigende Me...

von Wolfgang Bosbach - 11. 05. 2016

15 Politikerinnen und Politiker des konservativen Berliner Kreises innerhalb der Union fordern in einem Positionspapier einen Kurswechsel von Kanzleri...

von Wolfgang Bosbach - 20. 01. 2016

44 Abgeordnete der CDU-CSU Fraktion schreiben einen dramatischen Aufruf an die Bundeskanzlerin und fordern einen Kurswechsel in der Migrationspolitik....

von Wolfgang Bosbach - 22. 10. 2014

Nach der Diagnose „unheilbarer Krebs“ nimmt er nur noch rund 1.000 Termine im Jahr wahr. Wolfgang Bosbach (CDU) ist ein Workaholic. Lars Mensel un...

von Wolfgang Bosbach - 6. 02. 2014

Der Mangel an Fachkräften auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist kein Grund, das Asylrecht zu ändern. Alles andere käme einer Einladung gleich....

von Wolfgang Bosbach - 28. 02. 2011

Dass die tunesischen Flüchtlinge auf Lampedusa gut versorgt werden müssen, ist selbstverständlich. Doch ihre Verteilung in Europa ist keine Lösung...

von Wolfgang Bosbach - 20. 08. 2010

Wolfgang Bosbach, Vorsitzender des Innenausschusses und langjähriger Parlamentarier, spricht im Interview mit The European über den Holperstart der ...

von Wolfgang Bosbach - 1. 12. 2009

Wolfgang Bosbach, Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages, warnt davor, das Signal des Schweizer Volksentscheids nicht ernst zu ne...

MEISTGELESEN

6. April: Coronavirus - Liveticker der Hoffnung: "Italien: Infektionen steigen so schwach wie Mitte März"
von The European Redaktion

Welche neuen Entwicklungen gibt es in der Coronakrise am 6. April? Wir halten Sie mit unserem Newsticker auf dem aktuellen Stand der Dinge. Heute: Italien: Infektionen steigen so schwach wie Mitte März. Sachsen-Anhalt hebt Quarantäne auf. Zahl der neuen Corona-Todesfälle in Spanien rückläufig.

weiterlesen >
Einen konkreten Termin gibt die Bundeskanzlerin nicht
von The European Redaktion

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat heute bekanntgegeben, dass es Lockerungen bei den strengen Maßnahmen zur Verbreitung der Coronakrise geben werde. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sieht dies derzeit für Bayern nicht. Aber was sagt die Bundeskanzlerin? In ihrer Pressekon

weiterlesen >
Wie wir nach dem 20. April zurück zur Normalität kehren
von Ansgar Graw

Öffnet Restaurants, Autohäuser und Einzelhandelsgeschäfte! Im Vorfeld und in der ersten Phase der Corona-Krise hat die Politik unvernünftig gehandelt. Jetzt wäre es vernünftig, wieder schrittweise zur Normalität zu finden. Ein weiterer Shutdown würde die gesamte Wirtschaft der Gefahr ihrer Z

weiterlesen >
von Theo Waigel

Herr Dr. Waigel, der Titel Ihrer Biografie lautet „Ehrlichkeit ist eine Währung“. In Anbetracht von zunehmenden Fake News, scheint Ehrlichkeit unterbewertet zu sein. Das stimmt, aber es ändert nichts an der Richtigkeit der Aussage, denn nur Ehrlichkeit schafft Vertrauen und ohne Vertrauen kann

weiterlesen >
Sebastian Kurz kündigt Lockerungen in Coronakrise an
von Sebastian Kurz

Wie geht es nach Ostern in Österreich weiter? Kurz erläutert die Pläne der Regierung. Ab 14. April werden in Österreich kleinere Geschäfte wieder geöffnet.

weiterlesen >
Raffael – Zur Aktualität seiner Kunst in Zeiten der Pandemie
von Stefan Groß-Lobkowicz

Vor 500 Jahren ist er gestorben – das Genie Raffael. Mitten im Leben hat ihn der dunkle Tod ereilt, ob Malaria oder doch die Pest – das bleibt umstritten. Doch sein letztes Werk „Verklärung Christi“ ist in Coronazeiten aktueller denn je. Wir erinnern an einen Ausnahmekünstler, der neben Le

weiterlesen >