von Wolf-Christian Ulrich - 12. 12. 2012

Menschen rüsten sich stets für den Weltuntergang. Nur wer schon ans Jenseits denkt, sollte nicht vergessen, was es heute noch zu bewegen gibt....

von Wolf-Christian Ulrich - 5. 12. 2012

Im Vorweihnachtskonsumrausch meldet sich das Gewissen. Vor allem beim Kleidungskauf....

von Wolf-Christian Ulrich - 28. 11. 2012

Die Piraten haben nicht alle Zeit der Welt. Sie hoben zwar die wichtigen Fragen der digitalen Revolution auf die Agenda – doch jetzt müssen mehr In...

von Wolf-Christian Ulrich - 21. 11. 2012

Immer mehr Menschen in Deutschland haben ein geschlossen rechtsextremes Weltbild. Der Aufstand der Anständigen bleibt jedoch aus....

von Wolf-Christian Ulrich - 14. 11. 2012

Reden wir endlich über Wahlfreiheit, und nicht mehr über die alten Schlachten, die längst um Kitas und Betreuungsgeld geschlagen wurden. ...

von Wolf-Christian Ulrich - 7. 11. 2012

Wieso meckern eigentlich so viele Deutsche über die Amerikaner?!...

von Wolf-Christian Ulrich - 31. 10. 2012

Arme und Reiche ruhen sich auf den Leistungen der Mittelschicht aus. Fragt sich, warum diese das mit sich machen lässt....

von Wolf-Christian Ulrich - 22. 10. 2012

Pfusch ist doppelte Arbeit. Die EEG-Umlage ist allerdings nicht das Problem der Energiewende....

von Wolf-Christian Ulrich - 9. 10. 2012

Um Peer Steinbrücks Vortragshonorare ist ein Streit entbrannt. Dem designierten Kanzlerkandidaten hilft nur noch die Flucht nach vorn....

von Wolf-Christian Ulrich - 18. 09. 2012

Das Mohammed-Video hat seinen Zweck erfüllt: es provoziert. Zu jedem Provokateur gehört aber auch einer, der sich gern provozieren lässt....

von Wolf-Christian Ulrich - 11. 09. 2012

37.000 Bürger wollen sich gegen eine politische Entscheidung wehren, deren Folgen sie für unkontrollierbar halten. Morgen entscheidet das Bundesverf...

von Wolf-Christian Ulrich - 28. 08. 2012

Kommunikationstechnik ist überall – nur nutzen wir sie nicht sinnvoll. Schluss mit Quatschen, her mit den Ideen....

von Wolf-Christian Ulrich - 21. 08. 2012

Videos von Beschneidungen sind schwer zu ertragen. Besonders, wenn der Ton dazu an ist. Warum also gehen unsere Politiker so nonchalant über das Kind...

von Wolf-Christian Ulrich - 3. 07. 2012

Sex, Sex, Sex. Gerade im Sommer läuft das Thema heiß. Statt so viel darüber zu reden, sollte es vielleicht einfach ein bisschen fröhlicher getan w...

von Wolf-Christian Ulrich - 19. 06. 2012

Bei der Schuldendebatte um Griechenland wird gerne vergessen, dass auch die Finanzmärkte ihren Anteil an dem Desaster haben....

von Wolf-Christian Ulrich - 12. 06. 2012

Die bitteren Wahrheiten zur nachhaltigen Zukunft der Welt....

von Wolf-Christian Ulrich - 5. 06. 2012

Pilsette oder Stößchen – wie viel Fan steckt noch im Fußball?...

von Wolf-Christian Ulrich - 22. 05. 2012

Der Eurovision Song Contest feiert in einem Klima der Angst. Und wir singen nicht nur in Baku, sondern spielen auch Eishockey in Minsk und Fußball in...

von Wolf-Christian Ulrich - 15. 05. 2012

Linksruck ohne Linkspartei – für das Schwächeln der Linken gibt es gleich mehrere Gründe....

von Wolf-Christian Ulrich - 1. 05. 2012

Hallo erster Mai. Weil morgen die Netzleute auf der republica zum halali auf alles Etablierte blasen, sitze ich heute im Büro und trinke auf das Ende...

von Wolf-Christian Ulrich - 17. 04. 2012

Lassen die Piraten die Grünen alt aussehen?...

von Wolf-Christian Ulrich - 27. 03. 2012

Wie eine Partei mit mehr oder weniger Programm sieben Prozent erreicht....

von Wolf-Christian Ulrich - 20. 03. 2012

Schon wieder Warnstreiks in Deutschland. Kämpfen die Gewerkschaften für die Falschen?...

von Wolf-Christian Ulrich - 13. 03. 2012

Sind die Deutschen zu dick? Auf jeden Fall haben wir hierzulande ein merkwürdiges Verhältnis zu unserem Gewicht....

von Wolf-Christian Ulrich - 6. 03. 2012

Hysterisch oder visionär? Die Bundesregierung will eine Energie-Revolution. Und weiß nicht, was sie eigentlich will....

von Wolf-Christian Ulrich - 28. 02. 2012

Das Auto ist von gestern – sagen immer mehr junge Deutsche. Aber noch knallen bei Öl-Multis und Autokonzernen die Korken....

von Wolf-Christian Ulrich - 21. 02. 2012

Am Tag seiner Bestimmung erfährt Gauck seinen ersten Auftrag: die politische Kultur im Land....

von Wolf-Christian Ulrich - 14. 02. 2012

Der Bürger ist unberechenbar – gerade das ist ein Grund, ihn mitbestimmen zu lassen....

von Wolf-Christian Ulrich - 7. 02. 2012

Alle dissen Griechenland. Aber zieht den Zeigefinger mal schnell wieder ein....

von Wolf-Christian Ulrich - 31. 01. 2012

Facebook holt zum weiteren Schlag gegen den Datenschutz aus. Und wir schauen zu....

von Wolf-Christian Ulrich - 24. 01. 2012

Ab Mittwoch treffen sich die Mächtigen in Davos. Der Gründer des Treffens hält den Kapitalismus für gescheitert. Doch was kommt danach?...

von Wolf-Christian Ulrich - 17. 01. 2012

Wulff versprach eine neue Ära der Transparenz – man kann jedoch leicht streiten, wie weit diese gehen soll....

von Wolf-Christian Ulrich - 10. 01. 2012

In der Affäre um Christian Wulff verlieren alle – der Bundespräsident an Würde, die Medien an Respekt und die Öffentlichkeit den Glauben....

von Wolf-Christian Ulrich - 13. 12. 2011

Tofusticks oder Gänsekeule – Fleisch oder vegetarisch? Die Gewissensentscheidung beim Weihnachtsessen. Vegetarier leben Fleischessern einen vermein...

von Wolf-Christian Ulrich - 6. 12. 2011

Über Nazis kann man schon lange wieder sprechen. Aber anstatt die Vergangenheit aufzuarbeiten, dreht sich die Diskussion im Kreise....

von Wolf-Christian Ulrich - 22. 11. 2011

Warum übers Heiraten reden? Weil jeder darüber redet. Eins wird auf Hochzeiten allerdings selten besprochen: Warum eigentlich das Ganze?...

von Wolf-Christian Ulrich - 14. 11. 2011

Ganz Deutschland blickt ungläubig auf die dubiosen Verbindungen von Verfassungsschutz und Rechtsextremismus. Wird die rechte Gefahr unterschätzt?...

von Wolf-Christian Ulrich - 1. 11. 2011

Wer arbeitet, muss von seiner Arbeit auch überleben können. Und wer arbeitet, sollte auch am Ende mehr in der Tasche haben als jemand, der nicht arb...

von Wolf-Christian Ulrich - 25. 10. 2011

In der Schuldenkrise sind die Bürger von der Politik enttäuscht: Zu deutlich wird die Ohnmacht mit der sie agiert, zu fragwürdig, ob sie noch das V...

MEISTGELESEN

Hurra, es war ein Deutscher!
von Vera Lengsfeld

Auf dem Bahnhof in Nürnberg habe ich von dem hinterhältigen Messerangriff auf einen Polizisten, der heute Morgen auf dem Münchener Hauptbahnhof Dienst tat, erfahren. Laut Mitteilung des Sprechers der Münchener Polizei Marcus da Gloria Martins, handelte es sich „um ein etwas längeres Messer, d

weiterlesen >
Der Finanzstabilität in der EU wird mehr geschadet
von Markus Ferber

Der deutsche Bundesfinanzminister hat einen neuen Vorstoß für eine Finanztransaktionssteuer in Höhe von 0,2% auf Aktienkäufe auf den Weg gebracht.

weiterlesen >
Die Politik der Bundesregierung geht auf die Kosten der Ärmsten
von Alice Weidel

20 Prozent mehr Rentner binnen eines Jahres bei den Tafeln - das ist die ernüchternde Bilanz eines Landes, das diejenigen vergessen hat, die es einst groß und wirtschaftlich prosperierend machten.

weiterlesen >
Augsburger verzweifeln: Merkels Migrationspolitik ist unerträglich!
von Originalquelle

Seit der Flüchtlingskrise im Jahr 2015 vermehren sich die Anschläge und Attentate in Deutschland. Für viele Medien aber gibt es keinen Zusammenhang zwischen der gestiegenen Anzahl von Gewaltverbrechen einerseits und der Migrationspolitik der Bundesregierung andererseits. Ein Kausalzusammenhang se

weiterlesen >
Die Volkspartei SPD rutscht auf 11 Prozent ab
von Ramin Peymani

Es war ein Faustschlag ins Gesicht einer Partei, die verzweifelt versucht, sich gegen ihren Absturz zu stemmen. Mitten in die Erneuerungshalluzination der Genossen hinein platzte die Forsa-Bombe. Die ehemalige Volkspartei SPD ist in der aktuellen Wählergunst auf vernichtende 11% abgerutscht.

weiterlesen >
Bei Meinungsfreiheit Rausschmiß!
von Vera Lengsfeld

Der Entschluss der MDR, die Zusammenarbeit mit ihrem Top-Quotenbringer Uwe Steimle zu beenden, trifft auf weitgehendes Unverständnis der Zuschauer. Das macht sich besonders auf der Internetseite des Senders bemerkbar, wo tausende kritische Kommentare gepostet wurden. Der Proteststurm war so stark,

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu