Die Sehnsucht nach Freiheit hat die Angst der Menschen schrittweise besiegt. Joachim Gauck

Walter Laqueur

Walter  Laqueur

Der amerikanische Historiker Laqueur gilt als Nostradamus Europas, seit er 2006 in einem viel beachteten Essay den Untergang des Kontinents in die politische Bedeutungslosigkeit vorhersagte. Der 1921 in Breslau geborene Laqueur lehrt unter anderem an der Georgetown University in Washington. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind neben Europa auch Russland, der Nahe Osten und Terrorismus.

Zuletzt aktualisiert am 23.05.2012

Debatte

Kein Nachfolger, nirgends

Kritiker feiern bereits das Ende der Vorherrschaft Europas in der Welt. Dabei haben die Asiaten noch nicht einmal zum Überholen angesetzt.

meistgelesen / meistkommentiert