Mainstream ist eigentlich nur uncool, wenn du Alternative sein willst. Rea Garvey

Ideologische Kluft zwischen CDU-Mitgliedern und ihrer Partei

Die CDU-Mitglieder haben im Zeitverlauf ein anderes Selbstbild ihrer Mitgliedschaft entwickelt. Bis in die 1990er Jahre sahen sich Mitglieder eher in der Rolle einer „Karteileiche”. mittlerweile sehen sich große Teile der Mitglieder nicht nur als passive Unterstützer, sondern als aktive Mitarbeiter.

Umfragen der Konrad-Adenauer-stiftung (unter CDU-Mitgliedern) bestätigen diesen Trend. Die Bevölkerung stuft die CDU deutlich rechts von sich ein. CDU-Wähler stufen sich weiter rechts ein als die Bevölkerung. Die Partei ist etwas rechts von den Wählern, die Distanz ist jedoch sehr gering. aus der perspektive der CDU-Mitglieder befindet sich hingegen die CDU als Partei deutlich links von der eigenen Position, während die Mitglieder etwa den Wert einnehmen, den die CDU in der Bevölkerung hat. Diese Selbsteinstufung der CDU-Mitglieder verändert sich auch nicht, wenn man die CDU-Mitglieder in unterschiedliche Altersgruppen einteilt. im Kontrastgruppenvergleich der älteren und der jüngeren Mitglieder gibt es so gut wie keine Unterschiede.

Zur Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Alexander Mitsch, Vera Lengsfeld, Gunter Weißgerber.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Konrad-adenauer-stiftung, Cdu

Debatte

Der Aufstieg der Afd

Medium_26d1a36520

Alarm: SPD und AfD bei 17 Prozent!

Das Emnid Institut hat für SPD und AfD zum ersten Mal einen Gleichstand, eine Wählerzustimmung von 17 Prozent gemessen. Jetzt reden viele wieder darüber, woran das liegt. Die Antworten, die gegeben... weiterlesen

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
13.07.2018

Debatte

Dank CSU - endlich Asylwende

Medium_c695ce6214

„Lieber ohne Merkel als ohne CSU“

"Lieber ohne Merkel als ohne CSU“. Wenn die SPD aber weiter versucht, die Kompromisse innerhalb der Union aufzuweichen und so Lösungen zu blockieren, könnte diese Aussage bald lauten: „Lieber ohne ... weiterlesen

Medium_091756b883
von Alexander Mitsch
10.07.2018

Debatte

Die CSU wird einen hohen Preis zahlen

Medium_e86566d92f

Täuschungsminister Seehofer

Irreführender hätte also die von Seehofer im Brustton der Überzeugung vorgetragene "Änderung des Grenz-Regimes" nicht sein können. Damit ist völlig klar: Dem ach so besorgten Innenminister geht es ... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
08.07.2018
meistgelesen / meistkommentiert