Wenn etwas automatisiert werden kann, dann wird es automatisiert werden. Clay Shirky

Ideologische Kluft zwischen CDU-Mitgliedern und ihrer Partei

Die CDU-Mitglieder haben im Zeitverlauf ein anderes Selbstbild ihrer Mitgliedschaft entwickelt. Bis in die 1990er Jahre sahen sich Mitglieder eher in der Rolle einer „Karteileiche”. mittlerweile sehen sich große Teile der Mitglieder nicht nur als passive Unterstützer, sondern als aktive Mitarbeiter.

Umfragen der Konrad-Adenauer-stiftung (unter CDU-Mitgliedern) bestätigen diesen Trend. Die Bevölkerung stuft die CDU deutlich rechts von sich ein. CDU-Wähler stufen sich weiter rechts ein als die Bevölkerung. Die Partei ist etwas rechts von den Wählern, die Distanz ist jedoch sehr gering. aus der perspektive der CDU-Mitglieder befindet sich hingegen die CDU als Partei deutlich links von der eigenen Position, während die Mitglieder etwa den Wert einnehmen, den die CDU in der Bevölkerung hat. Diese Selbsteinstufung der CDU-Mitglieder verändert sich auch nicht, wenn man die CDU-Mitglieder in unterschiedliche Altersgruppen einteilt. im Kontrastgruppenvergleich der älteren und der jüngeren Mitglieder gibt es so gut wie keine Unterschiede.

Zur Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Dokumentation - Texte im Original, Andreas T. Sturm, Mario Voigt.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Konrad-adenauer-stiftung, Cdu

Debatte

Mehr Transparenz und innerparteiliche Demokratie

Medium_f4e5d317e2

CDU-Mittelständler unterstützen Unterschriftenaktion gegen UN-Migrationspakt

Der Kreisverband Landkreis Leipzig der Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT Landkreis Leipzig) unterstützt die Unterschriftaktion der konservativen WerteUnion gegen den UN-Migra... weiterlesen

Debatte

Jahreskongress der Liberalen (ALDE Party)

Medium_d0ba93e58c

Liberale stürmen mit Macron in die Europawahl

Die Liberalen in Europa wollen bei der Europawahl 2019 so stark wie nie werden. Den Mut schöpfen sie aus einem spektakulären Pakt mit Hoffnungsträger Emmanuel Macron, so Wolf Achim Wiegand. weiterlesen

Medium_17a8bd222b
von Wolf Achim Wiegand
11.11.2018

Debatte

Die Kanzlerin hat Deutschland Schaden zugefügt

Medium_d1ec142c6b

Angela Merkel - Die schwarze Witwe

Mit ihrem Mantra „Deutschland geht es gut“ redet sie sich ihre Bilanz schön und will das zunehmende Auseinanderfallen der Gesellschaft und ihre gravierenden Fehlentscheidungen nicht sehen, meint Os... weiterlesen

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
06.11.2018
meistgelesen / meistkommentiert