Einen Opel braucht niemand. Das werden die Autofans unter Ihnen sicherlich bestätigen. Thilo Sarrazin

Entspannung für Körper und Seele

Kilometerlange Sandstrände, beeindruckende Steilküsten, duftende Orangen- und Mandelbäume sowie mit Pinien bewachsene Bergformationen: Inmitten der reizvollen Landschaft der Costa Blanca liegt die SHA Wellness Clinic. Ein Paradies für Gesundheit und Wohlbefinden, in dem Frühlingsgefühle aufkommen.

Das neue Jahr ist bereits in vollem Gange, die guten Vorsätze aus der Silvesternacht sind meist längst vergessen. Höchste Zeit, sich die gesteckten Ziele wieder ins Bewusstsein zu rufen und fit für den Frühling zu werden. Ein Mekka für alle, die sich für ihre Gesundheit und Pflege interessieren und dabei entspannte Tage ganz für sich genießen möchten, ist die SHA Wellness Clinic. In dem Klinikhotel an der spanischen Costa Blanca sammelt der Gast neue Energie für den Alltag und investiert präventiv in die eigene Gesundheit – in exklusiver Atmosphäre, bei frühlingshaften Temperaturen und viel Sonne.

Mit der Ankunft in der Region rund um Alicante beginnt die Reise zum neuen Ich. Die SHA Wellness Clinic befindet sich im Naturpark Sierra Helada, mit Blick auf das malerische Städtchen Altea am Mittelmeer. Inmitten dieses hervorragenden milden Mikroklimas, für das die Weltgesundheitsbehörde WHO die Costa Blanca zu einer der besten Klimazonen der Welt erklärte, liegt die SHA Wellness Clinic als Quelle der Lebenskraft. Seit der Eröffnung 2008 empfängt sie ihre Gäste für einen präventiv-medizinischen Aufenthalt im luxuriösen Resort-Ambiente. Unter anderem ist im Jahr 2015 der Wellbeing-Trakt auf 6000 Quadratmeter erweitert worden.

Das Haus nimmt eine Vorreiterrolle im Bereich Medical-Wellness, Destination SPA und „Healing Holidays“ ein. Hierbei stehen die Verbesserung und Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden durch die optimale Verbindung von fernöstlichen Techniken mit den neuesten Erkenntnissen der westlichen Medizin im Fokus. Das Konzept der SHA Wellness Clinic ist das Resultat der persönlichen Erfahrung von SHA-Gründer Alfredo Bataller Parietti, der jahrelange gesundheitliche Probleme durch Naturtherapie und gesunde Ernährung linderte.

Die SHA Wellness Clinic hat für jeden Vorsatz, der darauf abzielt, das Leben gesünder zu gestalten, ein Programm im Portfolio. Ganz gleich, ob der Wunschzettel für 2017 eine reinigende Entgiftungskur, Gewichtsverlust, das Aufgeben des Rauchens oder die gezielte Steigerung der Fitness vorsieht: Mehr als 80 Experten und Ärzte stellen nach einer Gesundheitsanalyse für jeden Gast ein individuelles Programm zusammen. Oder der Kunde verlebt einfach ohne ein gebuchtes Programm behagliche Tage.

Schließlich ist es für das SHA-Feeling entscheidend, dass sich der Gast wohlfühlt. Der Besucher wohnt in einer von 92 komfortablen Suiten, die Platz für Ruhe und Entspannung sowie eine Verwöhn-Ausstattung bieten: Offene, lichtdurchflutete Räume, exklusives Design, Texturen und Aromen. Ein Paradies der Sinne, in dem Körper und Seele ihr Gleichgewicht finden. Und mit diesem Gefühl reist der Urlauber zurück nach Hause.

Weitere Informationen “unter”: www.shawellnessclinic.com

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Heike Müller, Vera König, Alissia Passia.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Reisen

Debatte

Sonnne tanken - Erholung pur! Griechenland

Medium_f16ff210f6

Danai Beach Resort & Villas

Ein erstes warmes Bad im Meer für dieses Jahr: Ein Urlaub im Land der Götter macht es möglich, den Sommer einige Wochen früher zu begrüßen. Besonders gut gelingt dies auf der griechischen Halbinsel... weiterlesen

Medium_d6fc98cbf6
von Vera König
21.02.2018

Gespräch

Medium_a87d78cf78

Debatte

Individueller Massentourismus

Medium_bd3b998576

Ego-Abenteurer

Wir wollen ausgefallen reisen, um von unseren Mit­menschen als außergewöhnliches Individuum anerkannt zu werden. In Wahrheit gehen wir dadurch in der Masse auf. weiterlesen

Medium_1d2d48f4d8
von Marianna Hillmer
30.07.2015
meistgelesen / meistkommentiert