Entspannung für Körper und Seele

von Vera König25.05.2017Gesellschaft & Kultur, Medien

Kilometerlange Sandstrände, beeindruckende Steilküsten, duftende Orangen- und Mandelbäume sowie mit Pinien bewachsene Bergformationen: Inmitten der reizvollen Landschaft der Costa Blanca liegt die SHA Wellness Clinic. Ein Paradies für Gesundheit und Wohlbefinden, in dem Frühlingsgefühle aufkommen.

Das neue Jahr ist bereits in vollem Gange, die guten Vorsätze aus der Silvesternacht sind meist längst vergessen. Höchste Zeit, sich die gesteckten Ziele wieder ins Bewusstsein zu rufen und fit für den Frühling zu werden. Ein Mekka für alle, die sich für ihre Gesundheit und Pflege interessieren und dabei entspannte Tage ganz für sich genießen möchten, ist die SHA Wellness Clinic. In dem Klinikhotel an der spanischen Costa Blanca sammelt der Gast neue Energie für den Alltag und investiert präventiv in die eigene Gesundheit – in exklusiver Atmosphäre, bei frühlingshaften Temperaturen und viel Sonne.

Mit der Ankunft in der Region rund um Alicante beginnt die Reise zum neuen Ich. Die SHA Wellness Clinic befindet sich im Naturpark Sierra Helada, mit Blick auf das malerische Städtchen Altea am Mittelmeer. Inmitten dieses hervorragenden milden Mikroklimas, für das die Weltgesundheitsbehörde WHO die Costa Blanca zu einer der besten Klimazonen der Welt erklärte, liegt die SHA Wellness Clinic als Quelle der Lebenskraft. Seit der Eröffnung 2008 empfängt sie ihre Gäste für einen präventiv-medizinischen Aufenthalt im luxuriösen Resort-Ambiente. Unter anderem ist im Jahr 2015 der Wellbeing-Trakt auf 6000 Quadratmeter erweitert worden.

Das Haus nimmt eine Vorreiterrolle im Bereich Medical-Wellness, Destination SPA und „Healing Holidays“ ein. Hierbei stehen die Verbesserung und Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden durch die optimale Verbindung von fernöstlichen Techniken mit den neuesten Erkenntnissen der westlichen Medizin im Fokus. Das Konzept der SHA Wellness Clinic ist das Resultat der persönlichen Erfahrung von SHA-Gründer Alfredo Bataller Parietti, der jahrelange gesundheitliche Probleme durch Naturtherapie und gesunde Ernährung linderte.

Die SHA Wellness Clinic hat für jeden Vorsatz, der darauf abzielt, das Leben gesünder zu gestalten, ein Programm im Portfolio. Ganz gleich, ob der Wunschzettel für 2017 eine reinigende Entgiftungskur, Gewichtsverlust, das Aufgeben des Rauchens oder die gezielte Steigerung der Fitness vorsieht: Mehr als 80 Experten und Ärzte stellen nach einer Gesundheitsanalyse für jeden Gast ein individuelles Programm zusammen. Oder der Kunde verlebt einfach ohne ein gebuchtes Programm behagliche Tage.

Schließlich ist es für das SHA-Feeling entscheidend, dass sich der Gast wohlfühlt. Der Besucher wohnt in einer von 92 komfortablen Suiten, die Platz für Ruhe und Entspannung sowie eine Verwöhn-Ausstattung bieten: Offene, lichtdurchflutete Räume, exklusives Design, Texturen und Aromen. Ein Paradies der Sinne, in dem Körper und Seele ihr Gleichgewicht finden. Und mit diesem Gefühl reist der Urlauber zurück nach Hause.

Weitere Informationen “unter”: www.shawellnessclinic.com

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Die AfD ist der Aufstand der Straße gegen die Zumutung des kategorischen Imperativs

Die mangelnde Problemlösungsfähigkeit, die den regierenden Parteien in Umfragen unterstellt wird, scheint mir das eigentliche Problem. Keiner behauptet, die AfD könne die Probleme lösen oder habe die Konzepte dafür; sie ist reine Protestpartei, inhaltlich nichts sagend.

Die DDR kommt wieder!

Zwei Drittel der Berliner befürworten einen Mietendeckel, wenn die Mieten zu stark ansteigen. Das Bundesverfassungsgericht sagt, dass „preisrechtliche Vorschriften, die durch sozialpolitische Ziele legitimiert werden, verfassungsrechtlich nicht ausgeschlossen sind“. Die Mietpreisexplosion in Be

Die AfD verändert die politische Geographie

Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die ermatteten Volksparteien bekommen ihre Quittung für eine Politik politischer Lethargie. Die AfD pflügt seit Wochen die politische Landschaft um, aber warum hat sie so eine Macht in Ostdeutschland?

Die GroKo versagt in der Migrationspolitik

Die Bilder aus Lesbos sind ein Menetekel: Der „Türkei-Deal“ ist gescheitert. Die Balkanroute ist wieder offen, aber die Regierung verschließt die Augen. Die GroKo versagt auf ganzer Linie, nicht nur in der Migrationspolitik.

Deutschland investiert kaum noch und unsere Infrastruktur wird marode

Die schwarze Null und die Schuldenbremse sind einer der Götzen neoliberaler Politik. Seit einem Jahrzehnt weisen wir auf die verheerende Wirkung dieser Politik hin: unsere Schulen und Straßen sind in schlechtem Zustand, Schwimmbäder und Bibliotheken schließen, Brücken und Bahnhöfe verfallen. D

Auf welchem Stern lebt Peter Altmaier?

Ich frage mich wirklich, auf welchem Stern unser Wirtschaftsminister lebt, um einen solchen Unfug abzusondern. Aber es ist die typische Haltung von Regierenden im Raumschiff Berlin, fernab von der Lebenswirklichkeit, nichts mit den Menschen vor Ort im Sinn, überheblich und unverbesserlich.

Mobile Sliding Menu