Wenn im Parlament nur 25-Jährige sitzen würden, würde es nicht funktionieren. Florian Bernschneider

Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld

Die frühere CDU-Politikerin und Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld wurde 1983 aus der SED ausgeschlossen und mit einem Berufsverbot belegt. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, zunächst für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU.

Zuletzt aktualisiert am 02.02.2019

Debatte

Das Ende des Rechtsstaats

Die Migrationspolitik stellt Deutschland nicht nur gesellschaftlich vor eine große Herausforderung. Sie bricht das Recht und lässt keine zwei Meinungen zu. Das ist das Ende des Rechtstaats

Debatte

Gekommen gegen’s Schweigen

Deutschland ist geistig gelähmt. Gut, dass die AfD dagegen kämpft. Schlecht, wie vorschnell über sie geurteilt wird.

Debatte

Etikettenschwindel

Mehrmals umbenannt, noch immer ist dasselbe drin: Die Linke von heute ist die SED von damals, in puncto Personal wie in ihrer Haltung zur Demokratie. Der Verfassungsschutz beobachtet die Partei zu Recht.

meistgelesen / meistkommentiert