von Ulrich Stephan - 6. 11. 2018

War es das mit dem Bullenmarkt? Diese Frage dürften sich nach den heftigen Kursverlusten im Oktober viele Anleger gestellt haben. Die Wirtschafts- un...

von Ulrich Stephan - 4. 10. 2018

Argentinien und die Türkei kämpfen mit einem starken Wertverfall ihrer Währungen und einer ausufernden Inflation, Südafrika ist im 2. Quartal dies...

von Ulrich Stephan - 26. 06. 2018

„Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen, Rahn schießt ...“ – der Rest ist Geschichte: Helmut Rahn zieht mit Links ab, der Ball schlägt lin...

von Ulrich Stephan - 24. 06. 2018

Kann sich die deutsche Nationalmannschaft in den Kampf um den WM-Titel einschalten? Bislang gibt es Zweifel, ob auch in diesem Jahr hierzulande ein Fu...

von Ulrich Stephan - 2. 06. 2018

Die Politkrise in Italien erschüttert erneut das Vertrauen in die Europäische Union, die Schulden der drittgrößten europäischen Volkswirtschaft s...

von Ulrich Stephan - 27. 05. 2018

Indische Aktien brachten in diesem Jahr eine negative Wertentwicklung für Euroanleger, vor allem die schwache Rupie belastet die Ergebnisse. Doch die...

von Ulrich Stephan - 20. 05. 2018

US-Staatsschulden zuletzt gestiegen – Trend dürfte anhalten / Deutsche Bank rechnet aktuell nicht mit zeitnaher US-Schuldenkrise, wohl aber mit Aus...

von Ulrich Stephan - 13. 05. 2018

Die chinesischen Aktienmärkte fallen seit Ende Januar mit schwacher Wertentwicklung auf. Ein weiterhin starkes Wirtschaftswachstum und solide Makroda...

von Ulrich Stephan - 6. 05. 2018

Seit sich der Wert eines Bitcoins im Jahr 2017 von weniger als 1.000 auf mehr als 20.000 US-Dollar vervielfacht hat, sind Kryptowährungen in aller Mu...

von Ulrich Stephan - 29. 04. 2018

Japanische Aktien haben einen eher durchwachsenem Jahresstart hingelegt. Doch mit gesunkenen Kursen bietet die Ausschüttungspolitik der Unternehmen d...

von Ulrich Stephan - 15. 04. 2018

Technologieaktien zuletzt mit Kursverlusten / Langfristiger Branchenausblick bleibt positiv / Entsprechend risikobereiten Anlegern könnten sich Einst...

von Ulrich Stephan - 7. 04. 2018

Europäische Aktien fielen letzthin mit eher negativer Wertentwicklung auf. Insbesondere defensive Sektoren stehen unter Druck. Konjunktursensible Bra...

von Ulrich Stephan - 2. 04. 2018

Manchmal könnte man denken, es handele sich um ein neues Thema: Zunehmend begegnet uns der Begriff der „Nachhaltigkeit“ in ganz verschiedenen Ber...

von Ulrich Stephan - 25. 03. 2018

Schon häufig hatten sie sich in den vergangenen Jahren angekündigt: Höhere Inflationserwartungen in den USA führten seit Mitte 2017 zunächst zu s...

von Ulrich Stephan - 18. 03. 2018

Immer mehr Asiaten haben Zugang zum Internet und nutzen digitale Dienstleistungen. Davon profitieren insbesondere die großen IT-Unternehmen in der Re...

von Ulrich Stephan - 11. 03. 2018

Am 4. März fanden in Italien die vorgezogenen Parlamentswahlen statt – und die Mehrheitsverhältnisse nach der Wahl sind wie erwartet unklar: Währ...

von Ulrich Stephan - 4. 03. 2018

„Herz“, „Rückgrat“, „Motor“ und „Erfolgsgarant“ – die Bedeutung des Mittelstands für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschlan...

von Ulrich Stephan - 25. 02. 2018

Die Brexit-Verhandlungen verlaufen weiterhin äußerst zäh. Der Zeitplan für EU-Austritt Großbritanniens erscheint zunehmend ambitioniert, der Druc...

von Ulrich Stephan - 17. 02. 2018

Nicht nur in den USA, auch in Europa gewinnen Globalisierungskritiker an Einfluss. Dabei bestehen am positiven Wohlstandseffekt eines freien und faire...

von Ulrich Stephan - 11. 02. 2018

Die Aktienkurse weltweit stehen unter Druck, vor allem das steigende Zinsniveau verunsichert viele Marktteilnehmer. Warum das Umfeld für Aktien jedoc...

von Ulrich Stephan - 3. 02. 2018

Für ein Investment in Japan sprechen gute Gewinnaussichten, ein Abbau hoher Liquiditätsquoten bei Unternehmen sowie eine weitere Verbesserung der Ei...

von Ulrich Stephan - 20. 01. 2018

Das große Reformprojekt der US-Regierung ist beschlossene Sache. Donald Trump konnte die Verabschiedung der größten Steuerreform seit dem Jahr 1986...

von Ulrich Stephan - 26. 11. 2017

Die Weltwirtschaft läuft gut und der Welthandel zieht mit: Um rund vier Prozent könnte der globale Warenaustausch 2017 zulegen – so stark wie seit...

von Ulrich Stephan - 12. 11. 2017

Angesichts dieses soliden konjunkturellen Umfelds und eines Arbeitsmarkts nahe der Vollbeschäftigung dürfte die US-Notenbank Fed weitere Zinsschritt...

von Ulrich Stephan - 22. 10. 2017

Die Weltwirtschaft läuft – und entsprechend gut, fast schon euphorisch ist die Stimmung in den Konzernzentralen. Diese positive Stimmung hebt auch ...

von Ulrich Stephan - 8. 10. 2017

Im bisherigen Jahresverlauf zeigten sich die US-Börsen vergleichsweise robust gegenüber politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten – die Akti...

von Ulrich Stephan - 1. 10. 2017

Warum und wann das Zinsniveau steigt oder fällt, wird seit Langem unter Ökonomen heiß diskutiert. Unstrittig dabei ist, dass es keinen Faktor gibt,...

von Ulrich Stephan - 2. 12. 2016

Die Deutsche Bank hat ihre Jahresprognose veröffentlicht. Die politischen Herausforderungen in den USA und Europa werden demnach das Anlagejahr 2017 ...

von Ulrich Stephan - 6. 06. 2016

Leise und schadstoffarm: Strombetriebene Fahrzeuge gelten weltweit als Mobilitätsform der Zukunft. Das spiegelt sich mittlerweile auch in ihren Zulas...

von Ulrich Stephan - 2. 05. 2016

Keine sieben Wochen mehr, dann werden die Briten eine der folgenreichsten Entscheidungen in der Geschichte Großbritanniens und der Europäischen Unio...

von Ulrich Stephan - 15. 02. 2016

Um zu verstehen, was Kontinuität für die Eurozone derzeit so wertvoll macht, reicht ein Blick in die Vergangenheit. Auf dem Höhepunkt der Euro-Kris...

MEISTGELESEN

Amin Nassers Ölkonzern Aramco verliert 500 Milliarden Dollar in einer Nacht
von Wolfram Weimer

Der Raketenangriff auf Ölanlagen trifft Saudi-Arabien nicht nur militärisch. Der wirtschaftliche Schaden ist größer als geahnt, denn der Ölkonzern Aramco steht kurz vor dem Börsengang. Nun ist das teuerste Unternehmen der Welt plötzlich drastisch weniger wert.

weiterlesen >
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und seine Zukunft
von Daphne Wolter

Für die Zukunftsfähigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind seine Legitimation und der entsprechende Grundversorgungsauftrag entscheidende Faktoren. Es ist wichtig, dass sich die Politik in diesen Zeiten ausdrücklich zur verfassungsrechtlichen Bestands- und Entwicklungsgarantie bekennt.

weiterlesen >
"Wenn ich dafür lebenslänglich bekommen soll, will ich wenigstens ein faires Verfahren."
von Originalquelle

"Bleiben Sie frei", mahnt Edward Snowden im ZDF-Interview. Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein Verräter. Im Exil in Moskau sei er nicht freiwillig, sagt er: "Die US-Regierung hält mich in Russland fest." Außerdem bedauert er den "Appetit für Autoritarismus" in westlichen Demokra

weiterlesen >
Der Klimawandel ist die größte Herausforderung
von Fabio De Masi

Der Abschwung droht. Wir haben den Brexit vor uns. Wir haben zweifelsohne die größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte zu bestehen – den Klimawandel. Die Menschen, die ich so treffe, sind oft sehr bescheiden. Sie haben keine großen Ansprüche. Sie wollen keine Finca auf Mallorca. Sie wo

weiterlesen >
Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung
von Alexander Gauland

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

weiterlesen >
KI: Fluch oder Segen?“
von Originalquelle

„Update KI: Fluch oder Segen?“ – damit setzen sich renommierte Speaker aus Forschung, Politik und Industrie auf dem DUB Digital Think Tank auseinander. Visionäre wie KI-Koryphäe Professor Wolfgang Wahlster, Gründer und CEA des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI)

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu