Demokratie ist mehr als ein Betriebssystem. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Machtwechsel in der CSU

Lange wurde darüber diskutiert, wer Horst Seehofer als Ministerpräsident in Bayern beerbt. Nun sind die Würfel gefallen. Markus Söder wird der neuer Ministerpräsident, Seehofer bleibt Parteichef.

Wenn Seehofer wirklich hätte verhindern wollen, dass Markus Söder der nächste Ministerpräsident von Bayern wird, hätte er ihm niemals das Finanzministerium anvertrauen dürfen, schrieb vor eineinhalf Jahren unser Kolumnist Ulrich Berls. Zum Text kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: The European Redaktion, Dokumentation - Texte im Original, Peter Hausmann.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Csu, Horst-seehofer, Markus-soeder

Debatte

Schwarz-Grün wäre besser

Medium_b2348efefe

Söder setzt auf Freie Wähler - strategisch ist das unklug

Die erste Weichenstellung ist gefallen. Söder will, wenn es das Ergebnis ermöglicht, eine Koalition mit den freien Wählergruppen. Söder hätte eine Chance gehabt, mit einer schwarz-grünen Koalition ... weiterlesen

Medium_a60110cd00
von Franz Sommerfeld
14.10.2018

Debatte

Landtagswahl in Bayern 2018

Medium_983bbcc69c

Freie Wähler: Bezahlbarer Wohnraum für alle Einkommen

Am 14. Oktober wählt Bayern. Die Alleinherrschaft der CSU ist dahin. Laut Umfragen schwankt die Partei um Ministerpräsident Markus Söder derzeit zwischen 33 und 35 Prozent. Doch wer wird Koalitions... weiterlesen

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
22.07.2018
meistgelesen / meistkommentiert