Die Beamten denken und der Minister hält die Festreden. Norbert Blüm

Torsten Heinrich

Torsten Heinrich

Torsten Heinrich M.A., Jahrgang 1982, hat in Würzburg Neuere und Neueste Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Europäische Ethnologie studiert.. Nach mehreren Jahren als Unternehmer im eCommerce und einem kurzen Ausflug in die Politik arbeitet er heute als Autor für militärhistorische Romane und sicherheitspolitische Themen.

Zuletzt aktualisiert am 25.10.2016

Debatte

Warum sich ein Gesetzesbruch lohnt

Steigende Kriminalität, komischer Umgang mit Straftätern, fehlender Respekt vor der Polizei und komplizierte Abschiebungen. Historiker Torsten Heinrich zeigt Schwächen und Tücken Deutschlands in Fragen der Flüchtlingskrise auf.

meistgelesen / meistkommentiert