von Thore Schröder - 28. 06. 2012

Nur Feiern in der Masse ist gutes Feiern? Die Fanmeile Berlin zumindest bietet keinen Anreiz, EM-Spiele zwischen Wurstbuden und Vuvuzelas zu gucken. D...

von Thore Schröder - 7. 06. 2012

In der Berliner Stadtplanung regieren Geschmacklosigkeit, Spießertum und Langsamkeit. Ein Wunder, dass die Stadt trotzdem blüht. ...

von Thore Schröder - 22. 05. 2012

In Berlin herrscht offensichtlich Narrenfreiheit: Ob das desaströse Katastrophenmanagement beim Fußballverein Hertha BSC oder bei der Posse um den n...

von Thore Schröder - 2. 05. 2012

In der Berliner SPD bahnt sich ein Konflikt an, den die Bundespartei gerne erst später führen würde. Die Parteioberen sind not amused, wird doch di...

von Thore Schröder - 18. 04. 2012

Der Flughafen Tempelhof ist Geschichte und Berlin um eine riesige Freifläche reicher. Ideen für die Nachnutzung gibt es viele. Da ist Streit vorprog...

von Thore Schröder - 3. 04. 2012

In den Streit um den Umbau des Berliner Mauerparks kommt Bewegung. Bald wird der Park zu einem Symbol der Wiedervereinigung, wenn dort, wo früher der...

von Thore Schröder - 27. 03. 2012

Linke Proteste gegen Projekte wie das BMW Guggenheim Lab wollen Mieterhöhungen verhindern – letztlich erreichen sie das Gegenteil....

von Thore Schröder - 6. 03. 2012

Es sind nicht nur Kampfhunde, die beißen. Doch eine Regulierung der Hundehaltung überfordert so manche Hauptstädter....

von Thore Schröder - 15. 02. 2012

Es geht voran und zwar mit Bus und Bahn. Wo in Hamburg noch artig Platz gemacht wird, erfreut sich der Berliner an seiner eigenen Schnauze. Hauptsache...

von Thore Schröder - 31. 01. 2012

Bei den Querelen rund um den neuen Hauptstadt-Flughafen BER blicken nur noch Insider durch. Mittlerweile ist das Projekt für viele Berliner ein Ärge...

von Thore Schröder - 24. 01. 2012

Rund ums Brandenburger Tor werden gerne und viele Veranstaltungen ausgetragen. Das bringt immer Beeinträchtigungen mit sich. Auf die vielen anderen F...

von Thore Schröder - 10. 01. 2012

Auch wenn man momentan den Eindruck bekommt, der heikelste Job der Stadt sei der im Schloss Bellevue, hat Berlin noch eine Reihe anderer schwieriger P...

von Thore Schröder - 27. 12. 2011

In der Hauptstadt wird Neu-Berlinern die Schuld am Wandel der Stadt gegeben. Ohne sie geht es jedoch auch nicht....

von Thore Schröder - 19. 12. 2011

Die Affäre um Christian Wulff darf nicht der Grund sein, einen ohnehin ungeliebten Politiker loszuwerden. Doch ein genauerer Blick auf Vita und Amtsf...

von Thore Schröder - 13. 12. 2011

Die rot-schwarze Koalition in Berlin hat mit schlechter Presse zu kämpfen. Jetzt muss auch noch Justizsenator Braun zurücktreten. Für den CDU-Mann ...

von Thore Schröder - 6. 12. 2011

Mit dem Abriss der Deutschlandhalle geht Berlin eine ihrer wichtigsten Traditionsbühnen verloren. Trotz aller modernen Neubauten fehlt es der Vergnü...

von Thore Schröder - 29. 11. 2011

Die S-Bahn hat vier natürliche Feinde: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ein Witz? Die Berliner können darüber nicht mehr lachen. Wenn 2017 ein...

MEISTGELESEN

"Gegenüber dem neuen Crash war die Finanzkrise von 2008 ein Kindergeburtstag"
von Marc Friedrich

Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel traf "The European" Finanzexperten Marx Friedrich. Der größte Crash aller Zeiten kommt, und der hat es kräftig in sich. Massenarbeitslosigkeit und Rezession über zwei Generationen. Die Finanzkrise von 2008 war gegenüber dem, was kommen wird, so Friedrich, ein Kinder

weiterlesen >
Wie weit sind wir vom Pariser Klima-Abkommen entfernt?
von Andreas Löschel

Die Bedeutung des Klimaschutzes hat sich in den letzten Jahren auf der ganzen Welt massiv gesteigert. Alle Länder haben sich im Pariser Abkommen zum Klimaschutz bekannt. Die Frage ist, wie stark die Bekundungen von den tatsächlichen Handlungen entfernt sind. Ein Gespräch zwischen Andreas T. Sturm

weiterlesen >
Diese Koalition ist am Ende
von Dietmar Bartsch

Ich gebe Markus Söder recht: Eine Kabinettsumbildung ist überhaupt noch mal eine Chance. Ich glaube, dass diese Koalition am Ende ist. Sie ist ein Problem fürs Land. Eigentlich sollte es möglichst schnell Neuwahlen geben. Aber in einem hat Herr Söder nicht recht. Er muss vor allem bei sich selb

weiterlesen >
Wie die CDU um die Linkspartei buhlt, ist schamlos
von Erika Steinbach

Vor drei Jahren bin ich aus der CDU ausgetreten. Wenn ich heute sehe, dass meine frühere Partei sich schamlos an die Seite der Linkspartei stellt, so bestätigt das meinen seinerzeitigen Entschluss. Auch wenn ich der AfD nicht angehöre, so unterstütze ich diese Partei aus Überzeugung, da sie die

weiterlesen >
Rot-Grün oder Deutschland-Koalition für Hamburg
von Campo -Data

Am 23. Februar entscheiden die Hamburger über eine neue Bürgerschaft. SPD und Grüne liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Zwei Koalitionen sind derzeit wahrscheinlich.

weiterlesen >
Linke Nebelkerzen: Medien fallen auf PR-Coup der Linken rein
von Rainer Zitelmann

Die Linke darf sich freuen. Ihr PR-Coup ist aufgegangen. In allen Medien kann man lesen, die Linke wolle die Steuern senken. Auch FAZ und WELT loben die Linke und meinten, nun werde es einsam um die SPD, wenn selbst die Linkspartei inzwischen verstanden habe, dass die Steuern gesenkt werden sollten.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu