von Thore Schröder - 21. 12. 2015

Israel sollte nach dem Atomdeal nicht marginalisiert werden. Der Iran muss verstehen, dass politische Anerkennung nur zu bekommen ist, wenn er seine P...

von Thore Schröder - 17. 11. 2015

Israelische Experten staunen über das Geheimdienstversagen und die laxen Gesetze, die die Taten von Paris ermöglicht haben. Doch ihre Ratschläge si...

von Thore Schröder - 4. 03. 2015

Bei seiner Rede im US-Kongress zieht Benjamin Netanjahu historische Vergleiche, um vor einem Atom-Deal mit dem Iran zu warnen. Eine konkrete Alternati...

von Thore Schröder - 26. 07. 2014

Die starke Reaktion von Politik und Medien gegen die antisemitischen Ausbrüche hat Eindruck gemacht. Für Israel gibt es ohnehin wichtigere Gründe a...

von Thore Schröder - 11. 07. 2014

Der Raketen-Beschuss durch die Hamas ist kein Vorwand. Er ist ein guter Grund für eine harte militärische Reaktion....

von Thore Schröder - 8. 01. 2013

Erkenntnis des erneuten BER-Desasters: Dem Regierenden Bürgermeister geht es hier nur noch um sich....

von Thore Schröder - 8. 11. 2012

Whiskysaufend, Leidensmiene, grauer Fünftagebart: Der neue James Bond mutet seinen Fans einiges zu – denn er ist verletzlich und nur allzu menschli...

von Thore Schröder - 19. 07. 2012

Der Späti ist in Berlin eine soziale Institution. Da kann man auch ein Auge zukneifen, wenn er es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt....

von Thore Schröder - 28. 06. 2012

Nur Feiern in der Masse ist gutes Feiern? Die Fanmeile Berlin zumindest bietet keinen Anreiz, EM-Spiele zwischen Wurstbuden und Vuvuzelas zu gucken. D...

von Thore Schröder - 7. 06. 2012

In der Berliner Stadtplanung regieren Geschmacklosigkeit, Spießertum und Langsamkeit. Ein Wunder, dass die Stadt trotzdem blüht. ...

von Thore Schröder - 22. 05. 2012

In Berlin herrscht offensichtlich Narrenfreiheit: Ob das desaströse Katastrophenmanagement beim Fußballverein Hertha BSC oder bei der Posse um den n...

von Thore Schröder - 2. 05. 2012

In der Berliner SPD bahnt sich ein Konflikt an, den die Bundespartei gerne erst später führen würde. Die Parteioberen sind not amused, wird doch di...

von Thore Schröder - 18. 04. 2012

Der Flughafen Tempelhof ist Geschichte und Berlin um eine riesige Freifläche reicher. Ideen für die Nachnutzung gibt es viele. Da ist Streit vorprog...

von Thore Schröder - 3. 04. 2012

In den Streit um den Umbau des Berliner Mauerparks kommt Bewegung. Bald wird der Park zu einem Symbol der Wiedervereinigung, wenn dort, wo früher der...

von Thore Schröder - 27. 03. 2012

Linke Proteste gegen Projekte wie das BMW Guggenheim Lab wollen Mieterhöhungen verhindern – letztlich erreichen sie das Gegenteil....

von Thore Schröder - 6. 03. 2012

Es sind nicht nur Kampfhunde, die beißen. Doch eine Regulierung der Hundehaltung überfordert so manche Hauptstädter....

von Thore Schröder - 15. 02. 2012

Es geht voran und zwar mit Bus und Bahn. Wo in Hamburg noch artig Platz gemacht wird, erfreut sich der Berliner an seiner eigenen Schnauze. Hauptsache...

von Thore Schröder - 31. 01. 2012

Bei den Querelen rund um den neuen Hauptstadt-Flughafen BER blicken nur noch Insider durch. Mittlerweile ist das Projekt für viele Berliner ein Ärge...

von Thore Schröder - 24. 01. 2012

Rund ums Brandenburger Tor werden gerne und viele Veranstaltungen ausgetragen. Das bringt immer Beeinträchtigungen mit sich. Auf die vielen anderen F...

von Thore Schröder - 10. 01. 2012

Auch wenn man momentan den Eindruck bekommt, der heikelste Job der Stadt sei der im Schloss Bellevue, hat Berlin noch eine Reihe anderer schwieriger P...

von Thore Schröder - 27. 12. 2011

In der Hauptstadt wird Neu-Berlinern die Schuld am Wandel der Stadt gegeben. Ohne sie geht es jedoch auch nicht....

von Thore Schröder - 19. 12. 2011

Die Affäre um Christian Wulff darf nicht der Grund sein, einen ohnehin ungeliebten Politiker loszuwerden. Doch ein genauerer Blick auf Vita und Amtsf...

von Thore Schröder - 13. 12. 2011

Die rot-schwarze Koalition in Berlin hat mit schlechter Presse zu kämpfen. Jetzt muss auch noch Justizsenator Braun zurücktreten. Für den CDU-Mann ...

von Thore Schröder - 6. 12. 2011

Mit dem Abriss der Deutschlandhalle geht Berlin eine ihrer wichtigsten Traditionsbühnen verloren. Trotz aller modernen Neubauten fehlt es der Vergnü...

von Thore Schröder - 29. 11. 2011

Die S-Bahn hat vier natürliche Feinde: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ein Witz? Die Berliner können darüber nicht mehr lachen. Wenn 2017 ein...

MEISTGELESEN

Der reichste Politiker...
von Jürgen Fritz

Eine Koalition unter Merkel hatte Martin Schulz im September kategorisch ausgeschlossen, Minister unter Merkel wollte er nie sein. Doch Martin Schulz ist richtig reich. Er hat Millionen in den letzten Jahren verdient - mehr als alle Politiker vor ihm.

weiterlesen >
Ausgetindert...
von Clemens Lukitsch

Eine App verbindet: Unser Kolumnist testet im Selbstversuch, ob „Tinder“ wirklich so gut funktioniert wie behauptet. Und macht eine erstaunliche Entdeckung.

weiterlesen >
Dann mach doch die Blu...
von Birgit Kelle

Frauen bestehen auf ihrem Recht, sexy zu sein – ganz für sich selbst, natürlich. Darauf reagieren darf Mann nämlich nicht, sonst folgt gleich der nächste #Aufschrei.

weiterlesen >
So soll Europa vom Isl...
von The European

Fundstück: Es ist unglaublich wie beim jordanischen Fernsehen JOSAT über die Zukunft Europas diskutiert wird. Dort plant man schon die Machtüberahme. Hier spricht ein Scheich der Muslimbruderschaft. [Dieser Artikel ist auf Platz 6 der meistgelesenen Artikel des Jahres 2017]

weiterlesen >
Ist Merkel eine Verfas...
von Wolfram Weimer

Angela Merkels radikale Grenzöffnung ist ein historischer Rechtsbruch. Das mit Spannung erwartete Rechtsgutachten des Verfassungsrechtlers Udo di Fabio erschüttert das politische Berlin. Ausgerechnet eine Regierungspartei weist der Regierung Verfassungsbruch nach.

weiterlesen >
Fünf Gründe warum Be...
von Valentin Weimer

Berlin wird von Spießern als "die coolste Stadt Deutschlands" gefeiert. Modern, wild, inspirierend, sei sie. Arm, aber sexy. In Wahrheit ist Berlin vor allem arm. An Erfolg, an Leistung, an Geist, an Wärme. Fünf Gründe, warum Berlin eine peinliche Hauptstadt ist.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu