Wir brüllen beide so laut, daß wir uns über's Spielfeld unterhalten können. Oliver Kahn

Herr Trump, kommen Sie zu uns, wir haben eine Mauer

Während Donald Trump von einer Mauer zu Mexiko träumt, haben die Niederländer diese schon längst gebaut – Niederlande “first”. Ein Video belustigt nicht nur Trump-Kritiker.

Mit einer Satire begrüße die Niederlande die Wahl des amerikanischen Präsidenten Donald Trump und hat ihm zur Amtseinführung gratuliert. Erschienen war die Trump-Satire in der Sendung „Zondag met Lubach“, übersetzt: „Sonntag mit Lubach“ – vergleichbar mit der „heute „heute-show“ im ZDF. Moderator Arjen Lubach wirbt für die Niederlande. Im Fokus der Kritik steht Trumps Abschottungspolitik gegen Europa.

Herr Trump, kommen Sie zu uns, wir haben eine Mauer

Die Absicht der Satire: Trump könnte sich in den Niederlanden richtig wohlfühlen, denn da gibt es Afsluitdijk, einen Abschlussdeich, eine wirklich große Mauer, die die Niederländer „zum Schutz vor all dem Wasser gebaut haben, das aus Mexiko zu uns kommt.“ Die Holländer haben einen ganzen Ozean zwischen sich und Mexiko gebaut. Denn niemand baut bessere Ozeane. „Dieses Meer ist so groß, dass man es sogar aus dem Weltall sehen kann. Und wir haben es uns von den Mexikanern bezahlen lassen. Das ist die Wahrheit."

Das Video wurde zum viralen Hit. Fast 9 Millionen sahen das auf Englisch ausgestrahlte Video.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Gunter Weißgerber, Angela Merkel, Oskar Lafontaine.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Satire, Niederlande, Video

Debatte

Videoüberwachung und Flüchtlinge

Medium_3c0acb7d19

Das Sicherheitsgefühl hat sich stark verändert

Man kann nicht alle Straftäter außer Lands schaffen, sagt Boris Palmer. Das Sicherheitsgefühl der Menschen hat sich stark verändert. Wir dürfen nicht mit Scheuklappen durch die Welt laufen. Videoüb... weiterlesen

Medium_08ffce38cc
von Boris Palmer
11.12.2017

Kolumne

Medium_45c47f9584
von Gunnar Sohn
03.12.2014

Kolumne

Medium_1d4b1b030e
von Heinrich Schmitz
30.08.2014
meistgelesen / meistkommentiert