Die Sehnsucht nach Freiheit hat die Angst der Menschen schrittweise besiegt. Joachim Gauck

Artikel zum Tag “Wolfgang schäuble”

Medium_2395460f39

Gespräch

Interview mit Wolfgang Wilde

Herr Wilde, sind Sie der Velázquez der Berliner Republik?

Ob berühmte Schauspieler oder Musiker, Vorstandsvorsitzende oder Politiker – der Hamburger Starfotograf bekommt sie alle vor die Kamera. Wolfgang Wilde hat den Blick für das Detail und inszeniert die Großen dieser Welt. „The European“ traf ihn zum Gespräch.

mit Wolfgang Wilde 05.01.2017

Medium_c9eed95e4e

Debatten

Die Durchwurstel-Kanzlerin

Die überschätzteste Politikerin der letzten Jahre

Die „schwäbische Hausfrau“ Merkel mit ihrem „Hohepriester der schwarzen Null“ Schäuble sind verantwortlich dafür, dass die öffentliche Hand in Deutschland seit Jahren weniger investiert als andere Industriestaaten und die Infrastruktur verfallen lässt, schreibt Oskar Lafontaine.

von Oskar Lafontaine 19.07.2017

Medium_e69aae5fc9

Debatten

Für ein Europa der Zukunft

Europa muss fester zusammenwachsen

Wenn wir uns als Europäer behaupten wollen, mit unseren Werten, dann haben wir keine Alternative: Wir müssen unsere Fähigkeiten in Europa zusammenbringen. Deutsche und Franzosen, mit unseren unterschiedlichen Möglichkeiten.

von Wolfgang Schäuble 25.01.2018

Medium_ec5edd77c1

Debatten

Lust auf Recht und Heimat

Die Heimatfrage ist zu einer politischen Haupt-und Streitfrage geworden

Seltsam, wie schnell ein konservatives Sehnsuchtsthema wie „Heimat“ wieder das Licht der Tagesordnungen erblickt. Und wie eifrig, aber lustlos sich regierungsamtliches Handeln an diesem Thema reibt und entzünden möchte. Das kommt nicht von ungefähr.

von Wolfgang Ockenfels 12.05.2018

Medium_49fe3c6b9c

Debatten

Im Multikulturalismus-Wahn

„Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold.“

„Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen,“ hatte Helmut Schmidt einst geschrieben. Doch wie steht es heute um die Idee einer multi-kulturellen Gesellschaft?

von Jürgen Fritz 29.05.2018

Medium_575e512619

Kolumnen

Merkels Personalpläne

Julia Klöckner - CDU-Generalsekretärin oder Ministerin?

Das politische Berlin bereitet sich auf das große Stühlerücken einer neuen Regierung vor. An einem Namen kommt man nicht mehr vorbei. Julia Klöckner steht vor einer großen Beförderung.

von Wolfram Weimer 30.11.2017

Medium_50ecfeb1c7

Debatten

Wir müssen die europäische Einigkeit bewahren

„Die of­fe­ne Ge­sell­schaft und ihre Freun­de“

Die offene Gesellschaft, mit ihrem vorsichtigen Vorangehen, mit der Methode von „trial and error“, ist jedem totalitären System überlegen. Beide Systeme machen Fehler. Aber nur die offene Gesellschaft kann aus Fehlern lernen, während für totalitäre Systeme jeder Fehler existenzbedrohend

von Wolfgang Schäuble 21.11.2017

Medium_87d86b6cb4

Gespräch

Gespräch mit Wolfgang Schäuble

Schäuble nennt Namen für mögliche Merkel-Nachfolge

Im Gespräch mit Chefredakteur Oswald Metzger bezieht der Bundesfinanzminister Stellung: Zu seiner erneuten Bundestagskandidatur; zum Brexit; zu einem Schuldenerlass für Griechenland; den Niedrigstzinsenn, die ihm die schwarze Null im Haushalt ermöglichen, aber auch zum Führungspersonal der CDU im Schatten der Kanzlerin.
Das Gespräch ist in der aktuellen Printausgabe des “European” veröffentlicht.

Gespräch von Oswald Metzger mit Wolfgang Schäuble 12.01.2017

Medium_a40cadfb27

Kolumnen

Vor einer spannenden Wahl

Mit Schäuble ist Gerechtigkeit nicht zu machen!

Mit Schäuble, dem Fetischisten der schwarzen Null, ist Gerechtigkeit nicht zu machen. Ein Innenminister, der dem Volk misstraut, wird Gerechtigkeit so wenig voranbringen wie ein Verkehrsminister, der mit der Schummelbranche unter einer Decke steckt.

von Dietmar Bartsch 09.09.2017

Medium_56331c4de0

Kolumnen

Deutschlands beliebtester Politiker

Der unsichtbare Kanzler - Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble ist nach Umfragen derzeit Deutschlands beliebtester Politiker. Parteiübergreifend respektiert. Nun wird er für alle sichtbarer Bundestagspräsident. Unsichtbar bleibt er Kanzler in Reserve – falls Jamaika scheitert.

von Wolfram Weimer 26.10.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert