Wir werden sehen, ob junge Leute wirklich besser sind, nur weil sie jung sind. Michel Friedman

Artikel zum Tag “Wahl”

Medium_a6444125dd

Köpfe

François Hollande

Französischer Präsident

Der ehemalige Vorsitzende der PS (1997-2008) gewann 2012 die französischen Präsidentschaftswahlen gegen Amtsinhaber Nicolas Sarkozy. Hollande wurde 1954 in Rouen geboren und studierte Jura an der Universität Paris II. Er hat außerdem Abschlüsse der Elite-Hochschulen Sciences Po, HEC und ENA. Von 1988 bis 1993 und seit 1997 ist er Abgeordneter der französischen Nationalversammlung. Hollande war fast 30 Jahre mit Ségolène Royal liiert und hat mit ihr vier Kinder.

Medium_89898e0d8c

Köpfe

Mitt Romney

Politiker

Der 1947 in Detroit, Michigan geborene Politiker ist ehemaliger Gouverneur von Massachusetts. Er trat 2012 als Kandidat der Republikaner gegen Amtsinhaber Barack Obama an, verlor aber knapp. 2008 scheiterte er jedoch bereits an seinem Parteikollegen John McCain, der sich in den Vorwahlen gegen Romney durchsetzt. Dem Mormonen wird vorgeworfen, aufgrund seines Reichtums den Kontakt zum Durchschnittsbürger verloren zu haben.

Medium_b6bd514ccb

Köpfe

Roman Deckert

Mitarbeiter der NGO MICT

Der Länderexperte der Berliner NGO Media in Cooperation and Transition (MICT) arbeitet seit 1997 im bzw. zum Sudan. Deckert hat die Projekte Electionnaire – eine sudanesische Version des Wahl-O-Maten – sowie SUDANVOTES realisiert.

Medium_de314b6496

Köpfe

Rick Perry

Politiker

Der 1950 geborene Perry ist der Nachfolger von George W. Bush als Gouverneur von Texas. Der Republikaner steht prototypisch für den Konservatismus der Südstaaten. Aus seiner 2011 verkündeten Kandidatur für das Amt des US-Präsidenten wurde jedoch nichts.

Medium_982627b154

Köpfe

Christoph von Marschall

Journalist

Der Journalist wurde 1959 in Freiburg geboren und studierte Osteuropäische Geschichte und Politikwissenschaft in seiner Heimatstadt, Mainz und Krakau. Die Promotion erfolgte 1988. Er arbeitete zunächst für die „Süddeutsche Zeitung“ und seit 1991 für den „Tagesspiegel“. Gegenwärtig ist er dessen US-Korrespondent. Außerdem ist er Kommentator für den „Deutschlandfunk“ und das „Deutschlandradio“ und in den Zeitschriften „Cicero“ und „The Atlantic Times“ zu lesen.

Medium_fd189f47bc

Köpfe

Pierre-Yves Le Borgn'

Politiker (PS)

Der Jurist ist seit Sommer 2012 Abgeordneter in der französischen Nationalversammlung. Er vertritt dort den 7. Wahlbezirk der Auslandsfranzosen. Dieser umfasst Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, die Länder des ehemaligen Jugoslawiens sowie Albanien. Geboren in Quimper, studierte er in Frankreich und Belgien. Vor sieben Jahren kam er beruflich nach Deutschland und war im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig.

Medium_425bc841c9

Köpfe

Gabriel Richard-Molard

Jurist

Der Autor forscht und promoviert im Bereich Europäisches Öffentliches Recht an den Universitäten Potsdam und Paris I. Außerdem ist er Vize-Präsident der Europa-Kommission der SPD Berlin und kümmert sich um die Aktivisten der Sozialdemokratischen Partei Europas in Deutschland.

Medium_01743a7335

Köpfe

Lars Hänsel

Büroleiter der Konrad Adenauer Stiftung

Der promovierte Theologe ist Leiter des Nordamerikabüros der Konrad Adenauer Stiftung in Washington DC. Zu seinen Aufgaben gehört die Beobachtung und Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen in den USA und in Kanada. Nach dem Studium der evangelischen Theologie ab 1988 in Leipzig, Tübingen und Jerusalem arbeitete er viele Jahre für die Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel.

Medium_55db94fd15

Köpfe

Katty Kay

Journalistin

Die britische Journalistin (Jg. 1964) verbrachte ihre Kindheit in verschiedenen Ländern des Nahen Ostens, da ihr Vater Diplomat war. Nach ihrem Sprachstudium ging sie mit einer Hilfsorganisation nach Simbabwe, von wo sie ab 1990 für die BBC arbeitete. Später ging sie nach London und nach Tokio. Seit 1996 lebt sie in Washington. Kay moderiert die Nachrichtensendung BBC World News America und ist regelmäßig zu Gast in Sendungen wie Meet the Press oder The Chris Matthews Show. 2009 erschien das Buch „Womenomics“, welches in Zusammenarbeit mit Claire Shipman entstand.

Medium_e72e0a24c8

Köpfe

John McCain

Politiker

Der 1936 geborene US-Republikaner unterlag 2008 im Wahlkampf gegen Barack Obama und ist heute weiterhin Senator für den Bundesstaat Arizona. McCain kandierte bereits 2000, unterlag aber im Vorwahlkampf dem späteren Präsidenten George W. Bush. Er war außerdem Pilot bei den US-Streitkräften während des Vietnam-Kriegs und hat sich stets für den umstrittenen Krieg gegen den Irak ausgesprochen.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert